seelenruhig

Deko-und Blumen-Sammelsurium am Freitag

| 7 Kommentare

Das Wochenende steht vor der Tür. Da werden immer ein paar Blumen reingeholt. Unten im grünen Fläschchen blühender Rosmarin, Akelei, weiß blühendes Wildkraut und die blauen Blümchen, deren Name ich nicht kenne.

In Rumänien waren wir in einem tollen Restaurant. Dort lagen auf den Tischen Lederhäute statt Stoffläufer. Das hat mir sehr gut gefallen. Da ich diese Woche Ziegenleder zu einem kleinen Jäckchen – eher Blüschen,weil es so dünn und samtig ist – verarbeitet habe, dachte ich wieder an die Tischdeko.  Dazu eine Holzschale aus Südafrika mit Erinnerungsgräsern und Federn.

 

ziegenhaut_blumen_afrika

Die Worte unten könnten als Motto für diese Woche stehen….

liebevoll

Und dann habe ich gestern bei der Arbeit noch völlig überraschend von einem sehr lieben Mann Blumen geschenkt bekommen.

überraschungsblumen

Die habe ich in die verbeulte, alte Milchkanne gestellt und freue mich daran!

 

überraschungsblumen1

Wie sie heißen weiß ich nicht. Ich finde sie wunderschön!

Ich grüße zum Freutag und zum Friday-Flowerday!

Euch allen ein entspanntes Wochenende!

 

 

 

7 Kommentare

  1. Ich finde diese Dinger auch immer toll.Hahnenkamm sagt meine Blumenfrau dazu, ob das aber ein hochoffizieller Name ist, weiß ich nicht. Aber immer eindrucksvoll.
    Lederhaut auf dem Tisch, sehr luxuriös, auf der Haut so angenehm.
    Sonnige Freitagsgrüße !
    Karen

  2. Oh – wunderschön – alles: das Leder als Tischläufer und die Blumen, die ich noch nie gesehen habe.
    Das Gartenlexikon im Netz liefert noch den Namen:
    Silber-Brandschopf (Celosia argentea)

    Habt auch ihr ein schönes , erholsames Wochenende .
    Liebe Grüße, Dagmar

  3. Ich liebe die Celosien, aber sie mich offenbar nicht …sie knicken immer ganz schnell ab, eben wie ein Hahnenkamm 😉 Sie gefallen mir sehr gut in der alten Milchkanne, liebe Ellen !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

  4. Sehr schön dein Tischdeko. Mal etwas Ausgefallenes…eine Lederhaut als Tischläufer.
    Ich freue mich schon, wenn du dein Blüschen vorstellst:-) .
    Und die „liebevollen Worte“ passen jeden Tag.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Helga

  5. Deine Kreativität im Gestalten, Arrangieren und Dekorieren bewundere ich sehr.
    Möge das Wochenende voller Blumen und Poesie sein und allenfalls über das graue Wetter hinwegleuchten.

    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

  6. ein nettes kind, des deutschen noch kaum mächtig damals, sagte aber immer gern das eine wort: wun-der-schöööön!
    besser kann mans doch nicht sagen, oder?
    danke für die schönen einblicke, die du uns immer schenkst!
    lieber gruß
    Sylvia

  7. Lieb Ellen,

    die blauen/violetten Blümchen in deinem kleinen Strauß heißen
    Vinca, Immergrün, Pflanzengattung der Hundsgiftgewächse.

    Herzliche Grüße
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.