seelenruhig

der Dezember ist da

| 5 Kommentare

1. Dezember! Die stade Zeit ist da. Am Sonntag ist der 1. Advent!

Für viele sind nun die Adventskalender wichtig – einige haben fleißig gebastelt, genäht, Säckchen befüllt. Bei uns im Haus gibt es keinen einzigen… die Kinder sind groß und kommen erst kurz vor Weihnachten zu Besuch (ja ich weiß, man ist nie zu groß für einen Adventskalender…;-)

Es gibt ja jedes Jahr sehr schöne virtuelle Adventskalender und ich liebe es sehr, dort die Türchen täglich zu öffnen. Gedichte, Sprüche, Fotos, allerlei Überraschungen …wie schön!

 

Wie findet Ihr die Sofakissen? Ich finde diesen Ethno-Wollstoff ganz besonders schön und habe ihn diese Woche unter die Nähmaschine gelegt.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in den Dezember – der Monat voller Zauber und Kerzen- und Lichterschein! Lasst Ruhe und Besinnlichkeit einkehren und stresst euch nicht mit unnötigen Dingen! Alles oft eine Frage der Perspektive….

 

 

5 Kommentare

  1. 1. Dezember…. Wahnsinn!
    Adventskalender gibt es bei uns auch nicht mehr, auch nur wenig Weihnachtsdeko, Kerzen brennen.
    Deine Kissen sind sehr schön.
    LG
    Christine

  2. Deine Worte sind fein wie die ersten Schneeflocken da draussen.
    Ja, lassen wir sie möglichst ruhig angehen, die Tage vor Weihnachten.
    Deine wunderschönen Kissen laden schon fast symbolisch dazu ein.
    Herzlichen Dank und Gruss zu dir, Ellen.
    Brigitte

  3. ….dein Licht, liebe Ellen und der rote Apfel zaubern ein Lächeln…es sind die stillen Momente, die kleinen Zeichen, die leisen Töne….und die unverhofften Augenblicke…die es uns dankbar werden lassen WILLKOMMEN ADVENT..
    Herzliche Grüsse aus dem Rheinland
    *rena*

  4. Ich sage einfach nur- Schön!
    Ich bin heute auch in den Advent getartet, nachdem mir der November zur Vorbereitung fehlte 😮
    Aber nun ist der Kranz gebunden und so nach und nach dürfen liebgewonnene
    Adventsverschönerer aus dem Keller ins warme Zimmer.
    Meine besondere Art der Achtsamkeit und Vorfreude.
    Herzlichst Brigitte

  5. Hier gibt es auch keinen Adventskalender mehr. Wir holen uns die Adventsstimmung durch Kerzen und Weihnachtsmarktbesuche. Und wie bei Euch kommen die Kinder (und die kleinen Enkel) an Weihnachten dieses Jahr zu uns.
    Eine schöne Adventszeit
    Bellana

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.