seelenruhig

Jacke im Hahnentrittmuster

| 6 Kommentare

Diese Jacke ist schon seit Wochen fertig – endlich mal die Gelegenheit, sie zu fotografieren!

Genäht aus einem Wollgemisch in kaffee-cappuchinofarben – kombiniert mit einem weichen, feinen Kunstleder.

Die Webkante, sehr schön durch die längeren Fransen, habe ich vorne im Beleg mitgefasst.  Geschlossen wird die Jacke nur mit zwei Haken.

Häufiger Begleiter diesen Winter ist auch mein Schal aus einem Seiden-Wollgemisch. Sehr fein und wärmend – ein toller Kombipartner.

Alle Stoffe aus meiner Stoff Scheune (klick)

 

6 Kommentare

  1. Super Ellen…Hahnentrittmuster immer wieder schön und von dir in der Jacke mit Webkante und Kunstlederakzente wunderbar in Szene gesetzt.
    Dein Seiden-Wolle-Schal ist durch das schlichte Muster bestimmt ein vielfältiger Kombipartner!

    Liebe Grüße *Helga*

  2. Ja, Hahnentritt ist immer schön, mir gefallen auch die Teilungsakzente sehr gut.
    LG
    Christine

  3. Ein tolles Stück und durch den Einsatz der Lederstücke im Rücken bekommt die Jacke einen leicht rockigem Touch, den ich sehr spannend finde.
    Und ein schönes Tuch aus hochwertigem Stoff ist immer ein guter Begleiter.
    LG von Susanne

  4. Das Hahntrittjäckchen gefällt mir mit den Kunstledereinsätzen sehr gut,
    den Stoff fühle ich zwischen den Fingern, bestimmt wundervoll.
    LG Petra

  5. Materialkombinationen sind immer spannend- du hast das hier auf den Punkt gebracht. Sehr edel in dem reduzierten Schwarz-weiß!
    Gut schaust du aus, Ellen!

  6. Jetzt sehe ich die tolle Hahnentrittjacke endlich in fertig! Sah schon an deiner Nähmaschine toll aus. Das Leder peppt den Hahnentritt richtig toll auf! Mal wieder hast du einen Allrounder für elegant und lässig geschaffen.
    Liebe Grüße aus Regensburg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.