seelenruhig

rote Glücksfeuer – 2 Arme voller Tulpen und mehr

| 12 Kommentare

Von zwei lieben Freundinnen habe ich jeweils einen Arm voll roter Tulpen geschenkt bekommen.

tulpen_02

Oben seht Ihr herrliche, gefüllte Freilandtulpen, deren Knospen alle noch fest geschlossen waren und bei mir hier in der Morgensonne zum wahren Feuerwerk aufgeblüht sind!

tulpen_01

Links dunklere – ebenso schöne Tulpen, die im Glaszylinder toll aussehen!

breathe

Ruhe finden. Durchatmen!

orchidee

In der kostbaren Kristalldose von Elke, in der vor kurzem noch Pralinen lagen, schwimmt nun eine Orchideenblüte.

narzissen

Vor dem Haus gepfückt: Narzissen, Tulpen, Lavendelzweige

Man muß viele kleine Glücksfeuer anzünden, das macht diese verfluchte Welt ein wenig heller.
Wir können dann besser leben, sagte Staszek.

Janosch/Polski Blues

Freutag und Friday Flowerday in einem!

 

Euch allen ein schönes Wochenende!

 

12 Kommentare

  1. ein sehr schöner Blog. Deine Tulpen sind ein Traum, und dein Header ist soo wunderschön, ich kann die Ruhe spüren bei dem wunderschönen Ausblick.
    Liebe Grße
    susa

  2. Deine kleinen Glücksfeuer leuchten weit herum und stecken alle an, die auch etwas Helligkeit gebrauchen können!
    Alles Liebe und Gute dir, deinen Lieben und deiner lieben Blogrunde,

    Brigitte

  3. So schöne rote Tulpen! Und dann auch noch geschenkt! Das sind einfach die schönsten Blumen, wenn man sie geschenkt bekommt.
    Liebe Grüße
    Andrea

  4. Wunderbar! Glücksfeuertulpen – energiegeladen und traumhaft schön. Heilende Sträußchen 🙂 Ich wünsch‘ dir ein entspanntes Wochenende, liebe Ellen!

  5. Deine Begeisterung für die Tulpen ist wirklich mehr als berechtigt: wunderschön!
    Deinen Tisch finde ich toll. Mal nicht so glatt und von der Stange.
    Gruß Frau Käferin

  6. Liebe Ellen,

    wunderschön Deine Tulpen. Ich habe mir solche diese Woche auf dem Markt gekauft, weil ich sie einfach auch nur toll fand.
    Euch auch ein schönes Wochenende und Zeit für Euch.
    Liebe Grüße
    Petra

  7. Deine Tulpen hast du wunderschön arrangiert!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    LG
    Christine

  8. Ich liebe es, Tulpen beim Auf-und Verblühen zuzuschauen, ich mag ihre anmutigen Bewegungen, sie sehen täglich anders aus, einfach faszinierend 🙂
    Deine sonnendurchfluteten Fotos gefallen mir sehr, liebe Ellen !!!
    Ganz herzliche Grüsse und einen schönen Sonntagabend, helga

  9. danke für die wunderbaren kleinen feuer! und für das tolle Janosch-Zitat, das sollt man sich getrost an den spiegel hängen. heute bekam ich von der blumenfrau – einfach so – auch einen ganz dicken strauss roter tulpen geschenkt, als zugabe…
    auch das herzerfreuend!
    viele liebe grüße zu dir, liebe Ellen!
    Sylvia

  10. Dein Blog ist eine Wohlfühloase für meine Seele…..

  11. Die Tulpen, das Janosch-Zitat – alles vom Feinsten!

  12. LIebe ellen und stefan,
    wir haben euch nicht vergessen. auf dem blog kann ich immer mal schnell meine erinnerung an ein paar schoene tage in nserem haus auffrischen , neue ideen holen oder einfach mal durchatmen..

    Euch gibts nur einmal
    heidi tom

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.