seelenruhig

Lavendel

Blaues Wunder

…vom Weiß-rot der Mandelblüte, vom Silber-Grün der Oliven und bis zum Blau des Lavendel: das ist die Provence. Ihre Landschaften sind sehr unterschiedlich. Da gibt es das riesige Sumpfgebiet der Camargue, die Schluchten der Gorges du Verdon, die Tafelberge der Alpilles , die Rebfelder von Châteauneuf-du-Pape und die weiten Lavendelfelder zwischen der Ardeche im Westen und den Seealpen im Osten.

lavendelfeld011.jpg

Lavendel

Botanischer Name: Lavandula officinalis (Lavandula vera) und Lavandula angustifolia

… eins meiner (vielen) Lieblingsöle. Mit Düften sind so oft schöne Erinnerungen und Stimmungen verbunden. Steigt mir der Duft von Lavendel in die Nase, fühle ich mich – noch bevor ich nachdenken kann – in die Provence versetzt. Lavendel wird bei der Mehrzahl der Menschen als sehr angenehm im Duft empfunden.

Die Liste der Krankheiten, die man mit Lavendel heilen kann ist unendlich lang.

Das Interessante an Lavendelöl: es passt sich an – das heißt, es wirkt dort, wo es gebraucht wird. Bei Müdigkeit angewendet, erfrischt es und es entspannt bei Nervosität.

Lavendel kann infolge seiner hohen Verträglichkeit auch gut bei Kindern angewendet werden!

Sein Duft ist rein und frisch und erzeugt ein Gefühl der Weite.

Lavendel mischt sich gut mit: Bergamotte, Orange, Zitrone, Geranie, Muskatellersalbei, Kiefer, Zirbelkiefer, Neroli, Rose

Hier noch ein paar Tipps:

Lavendel vermischt mit Nanaminze, verschüttelt mit Wasser ist beispielsweise ein hervorragendes Reisespray.

Wenn man die Wohnung streicht: 14 Tropfen Berglavendel in den Farbeimer: ein erwiesenes Antidot gegen Gifte.

Bei Schlafstörungen und „Gedankenkreisen“ wirkt Lavendel – wie auch im körperlichen Bereich – entspannend und entkrampfend. Nervöse Herzbeschwerden werden gelindert.

Lavendel in der Duftlampe oder als Kompresse kühlt den heißen Kopf, klärt die Gedanken, gleicht extreme Gefühle aus bei Reizbarkeit, Stress, Angst und Depression.

Was der Psyche aber am Besten tut, ist ein Spaziergang in einem Lavendelfeld in der Provence (und das v.a. nicht nur virtuell…)

lavendelfeld1.jpg