seelenruhig

20. Juli 2017
nach seelenruhig
1 Kommentar

vorher – nachher!

Im März habe ich dieses Bild gepostet:

Geburtstagsgeschenk von Renate. Montbretienableger.

 

und heute … tadaaaaaaaaaa!!!!!

 

 

 

 

Sie blühen in voller Pracht! Ich habe meine helle Freude daran!!

 

 

Nochmals ein herzliches Dankeschön!!!

14. Juli 2017
nach seelenruhig
4 Kommentare

Feierabend bei Föhnsturm

Feierabend… draußen warmer Föhnsturm … wir schwingen uns auf die Räder und fahren rüber nach Wasserburg und setzen uns ins „Portner“ . Das ist unsere liebste Stelle für einen gepflegten Abendapéro… Das Wolkenspektakel am Himmel ist sensationell! Auf dem Wasser viel los – blitzschnelle Surfer und Segler sind unterwegs.

Wir genießen …

 

Manches gelingt wie ein Luftsprung
oder wie der Himmel der sich über alle
Ebenen und doppelten Böden spannt

Das ist mein Ort das ist meine Stelle
die ich mir anstreiche im Formelbuch
der Improvisation farbig und fett

Stets wartet ein Frühling aufs Fest
geringfügig älter als wir und der
Wolkenvorhang geht auf geht zu

Brigitte Fuchs
Aus „Es tanzt der Stein“, Gedichte, edition 8, Zürich 2014

 

Brigitte Fuchs findet Ihr auch im Blogroll rechts unter „Quersatzein“

13. Juli 2017
nach seelenruhig
4 Kommentare

Rosenkleidle

Ein Rosenkleid für die kleine Carla, geboren Ende Juni

Ihre Oma Christine meinte „ein richtiges Kinderfestkleidle!“

Mehr zum traditionsreichen Lindauer Kinderfest (klick) – es wurde (ca) 1655 zum ersten Mal gefeiert. Dieses Jahr steigt das Kinderfest in Lindau am  26. Juli

 

Den Leinenstoff habe ich vor ein paar Jahren in Wasserburg auf dem Flohmarkt gekauft.

7. Juli 2017
nach seelenruhig
9 Kommentare

Perfekt für den Sommer – Kimono

Ein leichter Kimono ist für den Sommer einfach perfekt! Man kann ihn schnell überwerfen und zum Schwimmen radeln, im Urlaubsgepäck nimmt er wenig Platz weg, perfekt für Saunabesuche und Wellnesswochenenden…. und er ist auch ein ganz tolles Geschenk, wenn man Frau oder Mann mit etwas ganz Besonderem überraschen möchte. (Wenn man die ungefähre Größe weiß, erübrigt sich eine Anprobe)

Ich habe aus einem tollen Waffelpikee einen Kimono genäht und mit Baumwolle Farbe ins Spiel gebracht. Unser Fotoshooting entstand recht spontan beim Treff zum Schwimmen mit Apéro am See, und ich zeige euch hier ein paar Bilder davon. Sommer, Sonne, Wasser, Essen einfach und gut… Glück pur!

 

Rieslingsekt, selbst gemachter Aufstrich aus Butter, Frischkäse, Schnittlauch und Fleur de Sel, Radiesle aus dem Hofladen, selbst gebackenes Kamutbrot von Stefan

 

Kathrin ist, wie man sieht passionierte Schneiderin und beendet soeben ihre Berufsfachschule Textil. Im Herbst geht es für 6 Monate nach London für ein Praktikum bei Vivienne Westwood. Wie cool!!!

Spontan versucht sie sich als Model – es gelingt ihr bestens, finde ich

Unser Mundschenk David sorgt für die „nötige Lockerheit“

Aber das hat Kathrin ja gar nicht nötig!

David findet, dass so ein Kimono auch für Männer eine feine Sache ist, und zieht ihn mal drüber – ok.. die Größe passt nicht so ganz…

 

Waffelpikee gibt es bei mir im Laden in anthrazit, schwarz und creme – Baumwolle in den tollsten Farben in großer Auswahl ebenso.

 

Schnitte von Kimonos findet man hier (klick) oder hier der Morgenmantel (klick) , ein Bademantelschnitt (klick).

Bei Pattydoo gibt es ein kostenloses Downloadmodell, das man nur noch verlängern muss! Hier entlang (klick)

3. Juli 2017
nach seelenruhig
8 Kommentare

Regensonntag

Es gibt so Samstage, die sind ein weiterer Arbeitstag….. einkaufen, organisieren, kümmern, reparieren, schrauben, messen, mähen, rechen, zum Wertstoffhof fahren, aufräumen, Wäsche, kochen…und zack ist es abends! Da ist man einerseits befriedigt, weil so viel erledigt ist… andererseits hat man das Gefühl, dass man irgendwie auf der Strecke bleibt…

Der Sonntag sollte deshalb nur uns gehören – wir wollten um die Insel Reichenau radeln. Der Plan ist mit dem Regen ins Wasser gefallen. Zuerst war meine Enttäuschung groß – aber unser schönes Ersatzprogramm hat mich mehr als versöhnt.

Wir spazierten zur Insel Lindau und um sie herum. Es war herrlich unter dem Regenschirm. Frische, duftende Luft und Vogelgezwitscher.

Endlich mal Zeit für die Paul Klee Ausstellung, die mir sehr gut gefällt. Mein Lieblingsbild ist  „Der Pflanzer“ (klick).

Die Eilguthalle beim Bahnhof nahmen wir mal genauer unter die Lupe und finden den Umbau sehr gelungen!!!

von unserem Tisch aus hatten wir einen schönen Blick auf den Hafen und hier sieht man gerade das Auslaufen des Schaufelraddampfers Hohentwiehl (klick)

 

 

Und so geht das bei Janosch mit dem guten oder schlechten Sommerwetter (klick)  … immer das Beste rausholen!


ist doch ganz einfach, oder?!!!

 

 

22. Juni 2017
nach seelenruhig
10 Kommentare

Dieser Tag ein Leben

„Denna dagen ett liv.“   Dieser Tag ein Leben.

Astrid Lindgren war als Jugendliche mit einer Gruppe Mädchen unterwegs, zelten, wandern, und als sich eine auf dem Weg verletzte, gingen sie zum nächsten Haus – es war zufällig das der Autorin Ellen Key. Über einem Türrahmen stand Denna dagen ett liv.

Dieser Satz hat die junge Astrid Lindgren so bewegt, dass sie ihn viele Jahr später in ihrem Buch „Ferien auf Saltkrokan“ dem Vater Melcher in den Mund gelegt hat, als sein Sohn Pelle beklagt, dass die Ferien zu schnell vorbeigehen.

 

Ich wünsche allen, die hier vorbeikommen wunderbare Hochsommertage. Jeder davon ein Leben….

Foto: Duftrose in meinem Garten

20. Juni 2017
nach seelenruhig
3 Kommentare

Meine Stoff Scheune ist am Sommeranfang 21.6. abends geöffnet

 

 

Liebe Kundinnen – (und solche die es noch werden wollen)

mit einem kleinen Event wollen wir ein halbes Jahr Stoff Scheune mit Ihnen feiern.

Pünktlich zum Sommeranfang laden wir Sie ein zu:

LATE NIGHT SHOPPING MIT SEKTUMTRUNK
ERÖFFNUNG SUMMER SALE
Mittwoch, 21.06.2017
von 17:00 – 22:00 Uhr

Stöbern Sie in den neuen exklusiven italienischen Stoffen.
Freuen Sie sich auf tolle Schnäppchen, Preise zum Teil bis zu 50% heruntergesetzt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ellen Schnell mit Team

P.S.: Der Gasthof Hirsch direkt neben uns hat an diesem Tag ab 17.00 Uhr geöffnet.

Die Stoff Scheune, Obereisenbach, Siggenweilerstraße 5, ist mit den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da:

 

  Freitag: 12:00 – 17:00 Uhr

 

  und nach Vereinbarung

Bitte schauen Sie auch immer wieder auf meine Homepage (klick), auf der ich kurzfristig Öffnungszeiten außer der Reihe ankündige.

Die Stoff Scheune
Siggenweiler Straße 5
88069 Tettnang / Obereisenbach

Telefon: +49 (0) 8382 88 72 96
Mobil: +49 (0) 151 65 14 51 05
E-Mail: info@die-stoff-scheune.de

14. Juni 2017
nach seelenruhig
7 Kommentare

Ein paar Tage raus

Bereits zum dritten Mal waren wir im Französischen Jura zum Wandern und Seele baumeln lassen  unterwegs.

Es ist eine Landschaft zum Träumen. Endlose Laubwälder, Wasser überall,

schöne alte Dörfchen

Häuser zum Hineinträumen

Eine romantische, idyllische Gegend.

Kulinarisch kommt man auf seine Kosten – wohl am berühmtesten ist der Gelbe Wein – der vin jaune. Man genießt in vor allem  als coq au vin jaune mit Morcheln – ein Gedicht! Er ist uns aber auch in der crème brulée begegnet.

Die Restaurants, die wir besuchten, hatten durch die Bank weg alle hervorragendes Essen, das einem Feinschmecker gerecht wird.

Es war sicher nicht das letzte Mal hier!