seelenruhig

14. August 2019
von seelenruhig
9 Kommentare

Pullover für die kühleren Tage

Der Sommer ist noch da – aber die ersten Herbststoffe im Regal verführen mich zum Nähen.

Auch die neue Burda 9/2019 ist mit schuld…. denn da sind jede Menge schöner Schnitte drin. Ein sehr gelungenes Heft, finde ich.

Genäht habe ich den sehr einfachen Pulloverschnitt Nr 115 – raffiniert wird das Ganze durch die beiden angenähten Bänder.

Schöner Designer-Strick, der Lust aufs Tragen macht!

Zur Schleife gebunden bekommt dieser Pullover richtig Chic!

 

9. August 2019
von seelenruhig
5 Kommentare

Der Sommer und Nähprojekte

Viel ist nicht los hier auf „seelenruhig. Wir genießen trotz viel Arbeit den Sommer in vollen Zügen. Schwimmen, Radfahren, Terrasse und Natur…..abends sitzen wir gerne am Strand und betrachten den Sonnenuntergang, Das hat immer etwas „Andächtiges“. 

Die Tropenhitze ist vorbei und im Laden liegen die ersten Herbststoffe im Regal.

Nächste Woche am Mittwoch ist ab 16 Uhr „Late Night Shopping“ und es gibt einiges vorzubereiten. Dicke Prozente auf Sommerstoffe gibt es nebst Neuheiten – das alles bei geöffnetem Biergarten nebenan und hoffentlich gutem Wetter?!! Komm doch auf ein Gläschen Sekt vorbei zum Stöbern!!

 

Die neue Burda hat mich diesmal sehr angesprochen und ich schneide bereits einen wunderschönen Pullover mit Bindebändern zu.

Der grüngelbe Wollstrick soll zu einer Jacke mit Stehkragen werden – für die ersten kühlen Tage oder Abende.

 

Ich wünsche euch allen schöne Augusttage. Herzlichst Ellen – seelenruhig

25. Juli 2019
von seelenruhig
7 Kommentare

Hamamtuch für den Badestrand

Schnelles Nähen bei diesem heißen Sommerwetter!

Ein Hamamtuch aus Baumwolle – Waffelpikee

derzeit nicht fürs Hamam – sondern für den Badestrand

 

Plakativ in Sonnengelb abgesteppt

Borte mit Bommeln in Türkis

 

Kommt alle gut durch die heißen Tage!!!

11. Juli 2019
von seelenruhig
5 Kommentare

Oma Hirzels Salat

Diese Woche nutzten wir den Feierabend zu einem schönen Picknick am See – bei und mit meiner Freundin M.

Ihre Oma kenne ich sehr gut aus Kindheitstagen. Wie oft haben M, ihre Mutter und ihre Oma zusammen Ferientage in Nonnenhorn verbracht. In meiner Erinnerung sind besonders die tollen Apfelpfannküchle der Oma Hirzel hängen geblieben.

 

M. bereitete fürs Picknick den „legendären“ Salat ihrer Oma – und es war soooo lecker

 

Hier die Zutaten:

Staudensellerie, halbierte Trauben und gebratenes Hühnchen.

Statt Mayo verwendete M. lieber Essig und Öl. 

Salz, Pfeffer und fertig ist der tolle Salat.

 

Lasst es euch schmecken!!

9. Juli 2019
von seelenruhig
9 Kommentare

Sommer

„Ich sauge den Sommer in mich ein wie die Wildbienen den Honig“, sagte sie. „Ich sammle mir einen großen Sommerklumpen zusammen und von dem werde ich leben, wenn … wenn es nicht mehr Sommer ist.

Und weißt du, woraus der besteht? Es ist ein einziger großer Kuchen aus Sonnenaufgängen und Blaubeerreisig mit reifen Beeren und Sommersprossen, die du auf den Armen hast, und abendlichem Mondschein über dem Fluss und Sternenhimmel und Wald in der Mittagshitze.

Voll von Sonnenlicht auf den Fichten und kleinen Regenschauern und all so was. Und voller Eichhörnchen und Füchse und Hasen und Elche und dazu alle Wildpferde, die wir kennen. Und auch noch unser Schwimmen und Reiten im Wald, ja, da hörst du, dass mein großer Kuchen aus allem besteht, was Sommer ist.“

Ronja Räubertochter – Astrid Lindgren  

 

25. Juni 2019
von seelenruhig
10 Kommentare

… Wir müssen unser Dasein so weit, als es irgend geht, annehmen; alles, auch das Unerhörte, muss darin möglich sein. Das ist im Grunde der einzige Mut, den man von uns verlangt: mutig zu sein zu dem Seltsamsten, Wunderlichsten und Unerklärbarsten, das uns begegnen kann.

Rainer Maria Rilke – aus dem Brief an Franz Xaver Kappus vom 12. August 1904

 

21. Juni 2019
von seelenruhig
9 Kommentare

buntes Jerseykleid

Mittwoch abends am Strand. Was für eine schöne Stimmung. Der Wasserstand des Bodensees ganz schön hoch!!

Wo wir stehen, liegen in anderen Sommern unsere Handtücher!  Aber das ist besser als das Niedrigwasser im vergangenen Jahr!
Ich trage mein neues buntes Jerseykleid. Sehr gemütlich mit Eingrifftaschen, Dreiviertelärmeln und bunten Bündchen am unteren Saum und an den Ärmeln.

Stoff: Stoff Scheune, klar…

Schönes Wochenende allerseits!!!

12. Juni 2019
von seelenruhig
8 Kommentare

Lange Jacke / Gehrock

Ein Jacquard zum Verlieben. Hatte ihn in Türkistönen sowie in Rottönen im Regal. Schwer verliebt war ich von Anfang an in den Stoff. Zuletzt blieb ein Rapport in Rot einsam hängen. Keine Ahnung, warum ihn keiner haben wollte  – so gab ich meine Zurückhaltung (Kunden first…) auf und hab ihn mir unter den Nagel gerissen.

Der Rapport reichte für Vorderteile und Rückenteil. 

Für die Ärmel, den Stehkragen und den vorderen Beleg fand sich, sowohl von Stoffdicke als auch von der Farbe her,  perfekt passender Seidenrips.

 

Schnitt: La mia Boutique 1-2/2016

Stoffe alle aus der Stoff Scheune

Fotos von Stefan während unseres Urlaubs an der Côte d’Azur aufgenommen

7. Juni 2019
von seelenruhig
7 Kommentare

In eigener Sache: Sonderevent in meiner Stoff Scheune

Der Gasthof Hirsch direkt neben der Stoff Scheune hat den Biergarten geöffnet, und so hoffen wir auf Sonne, Wärme und fröhliche Stimmung in, vor und neben der Stoff Scheune!

Wie schön, nach Feierabend Zeit zu haben, ein Glas Prosecco zu genießen und durch die sommerlich bunten Regale zu stöbern.

Freuen Sie sich an Sommerstoffen zu Preisen, die dem Geldbeutel Spaß machen: wir haben den Rollwagen mit interessanten Angeboten bestückt!

Hier die Wegbeschreibung (klick)

Hier auf dem Catwalk (klick) haben wir schon einige Shootings mit Kundinnen eingestellt.  Da hier ja viele Nähinteressierte vorbeischauen, könnte ich mir vorstellen, dass Ihr euch gerne inspiriert!

25. Mai 2019
von seelenruhig
5 Kommentare

Danke

an alle, die mit an Rad gedreht haben.

David hat nun eine Bleibe gefunden – aber die vielen guten Hinweise, die von euch gekommen sind, sind Gold wert – auch für nächste Suchen…..

Tausend Dank für eure Mühe!