Archiv der Kategorie: Literatur, Lyrik, Zitate

Literatur, Lyrik, Zitate

Unsere stärkste Waffe gegen Stress ist die Fähigkeit, einen Gedanken dem anderen vorzuziehen. Dr. William James

Veröffentlicht unter Liebes Leben, Literatur, Lyrik, Zitate | 2 Kommentare

  Statt zu sagen: Sitz nicht einfach nur da – tu irgendetwas, sollten wir das Gegenteil fordern: Tu nicht einfach irgendetwas – sitz nur da. Thich Nhat Hanh

Veröffentlicht unter Gutes für Körper und Seele, Liebes Leben, Literatur, Lyrik, Zitate, Natur | 7 Kommentare

Foto: Potsdam Park Sanssouci   Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun.“  Johann Wolfgang von Goethe –  Wilhelm Meisters Wanderjahre

Veröffentlicht unter Literatur, Lyrik, Zitate, Natur | 3 Kommentare

Foto: Gesammelte Kostbarkeiten vom Strand in Undva-Saaremaa   Federn lassen und dennoch schweben – das ist das Geheimnis des Lebens Hilde Domin

Veröffentlicht unter Liebes Leben, Literatur, Lyrik, Zitate, Natur | 4 Kommentare

12 von 12 im März 2022

Der 12. März trifft erneut auf einen Samstag. Diesen Spruch habe ich morgens auf Instagram gesehen. So genial wie einfach, dieses Glücksrezept. So machen wir das auch!!! (Ich träumte, ich würde einen Kaffee trinken, Und da sitze ich nun und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gutes für Körper und Seele, Kreativ, Kulinarisch, Liebes Leben, Literatur, Lyrik, Zitate, Nähen, Natur | 7 Kommentare

unscharfer Handyschnappschuss – auf dem Heimweg von einem gemeinsamen Spaziergang zu dritt – unvergessen die rote, untergehende Sonne     Mehr wie an anderen Tagen in diesen unwirschen tagen denen die worte auszugehen scheinen sich mehr lieben als an anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebes Leben, Literatur, Lyrik, Zitate | 6 Kommentare

vor drei Jahren

Foto: Nonnenstein März 2019   Ich stelle mir das Sterben vor So wie ein großes, helles Tor Durch das wir einmal gehen werden Dahinter liegt der Quell des Lichts Oder das Meer, vielleicht auch nichts Vielleicht ein Park mit grünen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebes Leben, Literatur, Lyrik, Zitate | 5 Kommentare

Krieg und Frieden

Foto: Nonnenhorn, Blick über den See in die Alpen Ich höre die Großmutter noch reden darüber, wie der Krieg kam – und darüber, dass der Frieden so etwas sei wie ein immerwährendes Weihnachten. Und dann würde sie wohl sagen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Lyrik, Zitate | 5 Kommentare

  Breathing in, breathing out. Breathing in, breathing out. I am fresh as the dew. I am solid as a mountain. I am firm as the earth. I am free. Breathing in, breathing out. I am water reflecting What is … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Liebes Leben, Literatur, Lyrik, Zitate | 4 Kommentare

Demokratie

  Demokratie – unsere Ansichten gehen als Freunde – Auseinander Ernst Jandl      

Veröffentlicht unter Literatur, Lyrik, Zitate | 3 Kommentare