seelenruhig

Honig-Peeling

schoeneimbad.jpg

Ich kenne kein besseres Rezept für zarte, weiche Haut als folgendes:

Den Körper mit Honig einreiben. Es geht leichter, wenn die Haut nach dem Duschen noch feucht ist.
Danach mit Salz einreiben und dann ab in die Sauna. In der warmen Sauna wird der Honig flüssiger und man kann das Salz schön einreiben.
Vorsicht: darauf achten, dass man auf dem Handtuch sitzt und nicht auf das Holz tropft!

Danach abduschen. Eincremen oder -ölen ist dann überflüssig.
Ausprobieren – es ist einfach ein herrliches Gefühl!