seelenruhig

Gâteau au chocolat

schokoladenkuchen.jpg

Dieses Rezept für Schokoladenkuchen habe ich vor ca. 12 Jahren von Caroline in der Provence bekommen.
Es ist genial, weil es in „Nullkommanix“ angerührt ist und wirklich allen schmeckt.
Mein Sohn David hat es sich immer gewünscht, wenn er eine Kindereinladung hatte. Da mussten dann allerdings Schokoglasur mit Smarties drüber.
Auch nach einem guten Essen ist der Schokoladenkuchen mit einem Espresso ein gutes Dessert.

Hier noch mal auf Deutsch:

4 Eier
200g dunkle Schokolade (geschmolzen)
Salz
100g Mehl
150gr Butter (geschmolzen)
Walnüsse

Gut vermischen. Bei schwacher Hitze 25 Minuten im Ofen backen. (nicht länger, sonst wird es trocken!)

Merci Caroline, pour cette recette qui nous accompagne depuis longtemps 😉