seelenruhig

Orientalisches Lager – Teil I

Ausgiebiges Wühlen in meiner Stofftruhe hat mehrere schöne Stoffreste ans Licht gebracht und mich auf die Idee gebracht, einigen Kissen und Nackenrollen ein neues Outfit zu verpassen.

Dies ist nun das erste Kissen aus der seelenruhig-Herbst- und Winter- Kollektion 😉 „Orientalisches Lager“ und heißt
„verzehrende Sehnsucht und genussvolle Erfüllung“ (so oder so ähnlich stelle ich mir jedenfalls ein orientalisches Lager vor…)

kissen_01.jpg

Stoffreste von einem ehemaligen Rock (oder Kleid?) und knalllila Shantungseide. (kommt auf dem Foto leider nicht so toll raus)- bestickt mit goldenen Perlchen und rechts mit goldener Fransenborte

(mein David meint, das sei doch nicht „gemütlich“ – aber dieses Paradekissen lässt sich umdrehen und auf der Rückseite erwartet einen kühle glatte Seide ohne Perlchen oder Borten, die ihr Muster auf der Wange hinterlassen würden…)