seelenruhig

Lederhemd

Nach dem Knotenshirt noch ein Nähprojekt, das schon eine Weile halbfertig da lag und nun mit frischem Mut im neuen Jahr fertig gestellt wurde …

Trägt sich superangenehm – ist klasse zu kombinieren.

Lederhemd – genäht aus handschuhweichem Wildleder via Obereisenbach. Im Seitenteil Lederpaspel mit eingearbeitet.

Bewußt auf Futter verzichtet, um die Geschmeidigkeit des Materials zu erhalten – nur der vordere Beleg ist gefüttert.

Knöpfe: Kokosnuss geläsert mit Blättermotiv via Knopf-Shop

Der Schnitt: Burda 10/2007 ist bewährt. Ich habe in hier schon einmal verwendet

Diese Kette ist dafür wie gemacht: Artisanne

Sorry – die Fotos sind heute leicht überbelichtet – es fehlte an den passenden Räumlichkeiten..