seelenruhig

Longjacke – japanisch inspiriert

Schon immer haben mir die japanischen Gewänder, die man auf alten Stichen oder auf Fotos sieht, gefallen.
Ich habe mit der Longjacke versucht, diese Inspiration umzusetzen, indem ich verschiedene, edle Stoffe und Seidenbänder kombiniert habe. Verwendungszweck: von Alltagskleidung bis zu festlichen Anlässen.

longjacke_021.jpg

longjacke_011.jpg

Ärmel: weiße Shantungseide, bestickt mit silbernen Perlen und Pailletten. Vorder-und Rückenteile aus metallisch-glänzendem Silberstoff. Die seitlichen Vorder- und Rückteile sind aus der Rückseite des Silberstoffes gearbeitet.

longjacke_031.jpg

Die verwendeten Knöpfe sind aus silberschimmerndem Perlmutt.

Das ist der Schnitt, der dafür herhalten musste. Mantelschnitt aus Patrones Februar 2006.
Den Kragen habe ich komplett weggelassen und den Ausschnitt abgerundet.

abrigo1.jpg

Blogeintrag vom 08.07.2007