seelenruhig

Die Kunst ein Steak zu braten – (Vegetarier bitte wegklicken)

steak_03.jpg

Ein schönes, saftiges Steak mit einem knackigen Salat gehört zu meinen unzählig vielen Lieblingsessen. Am besten mit sel de guérande und einem kräftigen Rioja!

Die Kunst, es richtig zu braten, gelingt auf beste und profesionellste Weise mit dem Fingertest.

steak_01.jpg

Man legt den Zeigefinger auf den Daumen und drückt auf den Muskel – es fühlt sich relativ weich an und genauso muss das gebratene Fleisch sich anfühlen um es bleu zu servieren.
Von Zeigefinger bis kleinem Finger (siehe Fotos) kann man also wunderbar testen, wie gut durchgebraten das Fleisch gerade ist.

Ich liebe es sehr kurz gebraten und das sieht dann so aus: Genuss pur!!!!

steak_02.jpg