seelenruhig

Else

Else …. wer kennt den Schnitt nach dem Baukastensystem von „schneidernmeistern“  (klick) noch nicht?

Wie Pilze schießen die Elsen aus dem Boden!

Ich hatte Lust auf eine kuschelige Else. Aus den vielen Möglichkeiten wählte ich folgende Mischung:

 

else_01

 

nicht zu kurz – nicht zu lang – kein Pulli, kein Kleid — sagen wir Longpulli bzw. Tunika

dazu die überlappende Kapuzen/Kragenvariante.

 

else_02

 

Meine Stoffe: ein ganz besonderer Strickstoff in oliv. Das ist ein Walkstoff bevor er gewalkt wird. Da heißt es Vorsicht beim Waschen!! (Wie der gleiche Stoff gewalkt aussieht klönnt Ihr hier (klick) an meinem Walkjäckchen von 2013 sehen. Beide Stoffe stammen von derselben Stoffquelle in Bregenz)

Kapuze/Schalkragen gedoppelt mit dem herrlichen Jersey, aus dem ich neulich das Jäckchen gezeigt habe. Der letzte kleine Rest ziert die Ärmelbündchen. Warm und weich für die kalte Jahreszeit!

Schmuck: Ucycel-Carolin (Blogroll) hat Fliesen eines renovierten Badezimmers verarbeitet – wie immer ist spannender Schmuck draus entstanden!

 

walk_strick

 

Oben sieht man meinen Elsenstoff wie er ist – und wie er mit 40 ° gewaschen daher kommt. Ob das gut geht?? Womöglich wird das ein kurzes Vergnügen mit meiner ersten Else….

 

else_03

 

Leider kommt nun die dunkle Jahreszeit, wo man oft Kompromisse beim Fotografieren machen muss…. abends, … drinnen… schlechtes Licht… Na ja – besser so als gar nicht!

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.