seelenruhig

4 Kommentare

  1. Diese zartrosa Rose ist unsäglich schön. Und den Duft denke ich mir dazu.
    Lass es dir gut gehen, liebe Ellen, rosenfein sozusagen!
    Einen lieben Gruss ins Bodenseegebiet,
    Brigitte

  2. Traumhaft diese gefüllte Rose. Ich habe in Gedanken den Duft in der Nase.
    Den Text habe ich mir zum Ausklang der nächsten Gymnastik ausgedruckt.
    Danke.
    Liebe Grüße und allen ein wunderschönes Wochenende.
    Petra

  3. Die Rosensprache mag ich: still und dennoch beredt, intensiv, magisch.
    Herzliche Grüße

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.