seelenruhig

Hagebuttensenf

| 13 Kommentare

Immer wieder zeigt sich, dass es die ganz einfachen Sachen sind, die Furore machen.

Dieses Rezept – aufgeschrieben im Wartezimmer des Notars – zu Hause probiert – Familie, Freunden und Freundinnen serviert: alle lieben es als Dip zu Bergkäsewürfeln oder zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse!

 

 

Hagebuttensenf

100 g Hagebutten-Fruchtaufstrich

2 – 3 TL körniger Senf

frisch gemahlener Pfeffer

1 EL stückige Kirschkonfitüre

 

aus: Brigitte Nov. oder Dez. 2012 – stand als Begleiter für die weihnachtliche Gänsekeule im Rezeptteil.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.