Glücklicher Sonntag im Mai – Düfte und Farben!

sonntag_im_mai_04

 

herrlich duftende Holunderblüten – nun als Sirup abgefüllt in Flaschen

 

sonntag_im_mai_03

 

Frühstück in bunten Farben

 

sonntag_im_mai_01

 

Fahrradausflug nach Lindau – Wir schauen uns die Matisse-Ausstellung an und genießen mit Renate und Sigi die Sonne draußen beim Museumscafé

 

sonntag_im_mai_02

 

Unser vom Bagger umgegrabener Vorgarten: ist dieses Jahr ein leuchtendes Mohnfeld!

 

 

Und das Terrassenleben ist wieder sooo schön!!!

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gutes für Körper und Seele veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Glücklicher Sonntag im Mai – Düfte und Farben!

  1. griselda sagt:

    Oh, dann seid ihr mit dem Holunder eine Woche weiter als wir- ich habe heute morgen im Wald auf einer sonnigen Lichtung die erste richtige Dolde entdeckt. Und meine Nase tief reingesteckt.
    So riecht Sommer!
    Und du wirst jetzt sicher die meiste Zeit auf deiner Terrasse und am See verbringen.
    Wie schön!!

  2. Dagmar sagt:

    Auch ich bin schon ganz „heiß“ auf den Holunder und schaue bei meinen Walkingrunden aufmerksam um mich.
    Aber es dauert noch. Wobei die derzeitigen Temperaturen die Blüte sicherlich voran treiben.
    Liebe Grüße – Dagmar

  3. Ilse sagt:

    Hollerblüten…Mohnblumen…ihr seid uns ja weit voraus! Ein Mohnblumenmeer hätte ich auch gern vor dem Fenster.

  4. Quer sagt:

    Wenn das keine optimalen Aussichten sind, die letzten Frühlingstage zu geniessen!
    Einfach schön!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.