Das elfte Türchen

ist ein Heimspiel für seelenruhig. Einige haben vielleicht mitbekommen, dass ich in Urlaub war und mal so richtig faul: Strickzeug dabei – keine einzige Masche gestrickt – dafür gefaulenzt, gewandert, viiiel gelesen, die herrliche Insel Gran Canaria entdeckt. Wunderbar!

Der Kreative Adventskalender macht Spaß aber auch täglich Arbeit und deshalb gibt es heute bei mir nur eine Klitzekleinigkeit – gebastelt, jawohl, ich!! ….

Was ist sehr wichtig in der Weihnachtszeit? Genau: viele Kerzen! Und passend zur „weißen Weihnacht“ bei mir weiß bezogene Streichholzschachteln.

Ein Mitbringsel, das jeden freut, denn auf einer Weihnachtstafel sieht diese Zündholzschachtel doch sehr viel hübscher aus, als die „nackte“, nicht wahr?!

Weißer Karton in Form geschnitten und wie oben mit Weihnachtsorganza (kann man in der Adventszeit in jedem Stoffgeschäft finden) beklebt. Sieht dann aus wie ein kleines Büchlein.

In Spanien sind die Zündhölzer länger und die Schachteln größer und dicker. Davon habe ich einige aus dem Urlaub mitgebracht.  Die oben ist beklebt mit weißem Organza und einer Goldborte, die ich in Las Palmas in einer kleinen Merceria gefunden habe.

Mond und Sterne auf Weiß: dänischer Baumwollstoff via  lille Stofhus

Um mich bei Euch fürs Lesen und natürlich fürs das schöne Miteinander beim Gestalten des Kreativen Adventskalenders „Weiße Weihnacht“ zu bedanken, verlose ich am Sonntag  1 große und zwei kleine weiße Streichholzschachteln.

(die Gewinner werden hier nachträglich aufgeführt)

Meinen Lesern und allen, die aktiv bei der Gestaltung der „Weißen Weihnacht“ mitwirken, wünsche ich weiterhin viel Freude in der Adventszeit, lichtvolle Momente und viel Zeit füreinander.

Verlosung am Sonntagabend: 27 Komentare – 27 Zettelchen von 1-27 … mischen, ziehen….

Die große weiße Streichholzschachtel geht an Nora vom Blog Wohlerleben

Eine kleine Schachtel hat Jana Soffel-Design und eine zweite kleine Streichholzschachtel hat Carola – Rad der Zeit gewonnen. Die Gewinne werden in den nächsten Tagen verschickt, so dass Ihr noch im Advent Eure Freude daran haben werdet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.