seelenruhig

Happy Orange!

| 17 Kommentare

Selbst gemachte Köstlichkeiten aus der Küche kommen immer wieder gut an. Chutney, Kräutersalz, in Olivenöl eingelegter Käse mit Gewürzen und Kräutern aller Art. sind wertvolle, liebevolle Geschenke, die von Herzen kommen und von Feinschmeckern mit Wertschätzung entgegen genommen werden.

Orangenzucker!

Bio-Orangen fein schälen und die Schale gut trocknen lassen.

Danach in der Küchenmaschine zu einem feinem, knallorange-farbenen Pulver mahlen. (Dies ist ein unbeschreibliches Erlebnis für die Nase, denn die ätherischen Öle steigen auf und hüllen dich und die Küche in eine Wolke von Wohlgeruch! Macht extrem gute Laune! Ausprobieren!)

Orangenpulver mit Zucker (Menge individuell) nochmals kurz im Mixer tanzen lassen.

In hübsche Gläschen füllen, mit Etikett versehen und an Weihnachten unter den Baum legen! (Eure Kräutersalz-Verpackungen waren allesamt so originell und liebevoll gemacht, dass ich mir sicher bin, auch beim Orangenzucker eine Augenweide in Euren Blogs vorzufinden!).

Orangenzucker verfeinert Naturjoghurt, Quarkspeisen, Kuchen, orientalische Speisen, süßt den Tee ganz wunderbar und wird Eurer Fantasie sicher noch viel mehr gute Ideen einflüstern!

Wer hat Lust bekommen??

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.