seelenruhig

Hennatatoo und Afrobazar

| 5 Kommentare

Gestern drehten wir eine kleine Runde auf dem Afrobazar von „Tettnang goes Africa“. Es war noch früh und noch nicht so sehr viel los dort, aber Trommelklänge und die gute Laune der Leute, die da ware, machten viel Spaß.

bazar_02.jpg

Bei Amal habe ich mir – in Vorfreude auf den Urlaub – ein Hennatatoo auf den Fuß malen lassen.

tatoo_03.jpg

Sie füllt die angerührte Hennapaste in eine Spritze und malt die tollsten Muster frei Hand auf die Haut.
Nebenbei hatten wir nette Gespräche bunt gemischt auf Französisch und Deutsch.

tatoo_02.jpg

Die Paste muss nach dem Aufmalen gut trocknen und wird dann mit Zitronensaft fixiert. Auf Amals Hand sieht man, wie es nach dem Abreiben der Paste aussieht.

tatoo_01.jpg

Es ist schwer, den vielen schönen Dingen auf dem Bazar zu widerstehen und so kamen wir mit ein paar schönen Sachen wieder nach Hause – … Nonnenhorn goes Africa …

bazar_03.jpg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.