seelenruhig

Hip Vintage! Gezaubert aus Großmutters Kissenbezug

| 6 Kommentare

Sie sind so wunderschön, diese alten Bettbezüge in weißer Baumwolle. Unsere Zudecke ist leider viel zu groß für die Bettwäsche von früher – da würde ich gerne mal aus mehreren Kleinen eine Große zaubern – ein bisschen Vichykaro dazu … Projekt für den Winter … Aber die Kissenbezüge verwende ich immer noch sehr gerne.

Aus einem weißen, bestickten Kissenbezug wurden mehrere kleine Geschenke.

Eins davon für eine Blogfreundin, Sonnenschein, die heute Geburtstag feiert und deren Inititalen genau passten! Herzlichen Glückwunsch, liebe Evelyne!

Für „Mädelskram“ – ein Mitbringsel für eine Freundin – ist dieser Beutel gedacht, verziert mit alter Spitze und einem aufgebügelten Foto (links). (Ob er wohl inzwischen an diesem Emaillehaken hängt, den wir in Freiburg in dem schönen, neuen Geschäft gesehen haben, und der so toll dazu passen würde??)

Für eine andere Freundin entstand ein Schminktäschen in der Art, wie ich sie vor ein paar Jahren schon einmal verschenkt habe – diesmal aber ganz in Weiß.

Innenleben: alte Spitze von meiner Oma, dient, abgenäht, als Fächer für alles was Frau so braucht.

Die alten Schätze, wieder ans Licht geholt: Hip Vintage!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.