Kreativ

im Nähzimmer

getreidesack

Zerschneiden des allerletzten Getreidesacks für ein neues Projekt (bald mehr darüber)

 

*

 

und in der Küche

holundersirup_01

der erste Holunderblütensirup 2015 zieht vor sich hin…

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Kreativ veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Kreativ

  1. Quer sagt:

    Oh, da tut sich was: Lassen wir beidem noch etwas Zeit!
    Dir eine erfreuliche Woche und liebe Grüsse,
    Brigitte

  2. griselda sagt:

    Der Holunder ist bei euch schon so weit?
    Na, dann warte ich noch eine Woche und setze dann auch an, der Vorrat ist völlig aufgebraucht!
    (Diese Säcke sind so toll! Aber nur noch zu Mondpreisen zu bekommen. Deshalb ist es umso schöner, wenn du den Schatz schneidest.)

  3. milena sagt:

    Hach, und ich muss pressieren mit den Holderblüten. Ich habe am Montag eine Sirup-Portion abgeschnitten und es bildeten sich an einzelnen Dolden schon Beeren. Morgen kaufe ich noch mehr Flaschen und pflücke nochmals Blüten, bevor es keine mehr gibt. Ist schon interessant, wie das von Region zu Region verschieden ist. Heisst das, je weiter südlicher umso früher?
    Gibts aus dem Sack eine Tasche? Ich schaue auch immer auf Flohmärkten, finde aber selten solche Raritäten.
    Liebe Grüsse
    Milena

  4. sylvia sagt:

    oh ich liebe holunder blüten
    und saft den am liebsten im sekt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.