Luft wie Sekt!

An einem Tag Regen, Regen, Regen… am nächsten: blitzblauer Himmel, die Natur wie frisch gewaschen, glitzert und glänzt aus allen Knopflöchern!

Eine meiner liebsten Spazierrunden beginnt in Gattnau und führt zum Schleinsee. Wenn’s grade passt, gerne mit Einkehr in der „Seerose“.

Hier verläuft der Jakobuspilgerweg – in Nonnenhorn steht die kleine, sehenswerte Jakobuskapelle.

Das Füllhorn ist voll – Reife Früchte hängen in Bäumen und Sträuchern. Sanddorn,

Kiwis

Himbeeren

Die Apfelernte ist in vollem Gange

Am Wegesrand stehen volle Paletten

Zum Teil ist die Ernte bereits eingebracht

Für den Winter ist vorgesorgt

Goldener Oktober!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Luft wie Sekt!

  1. Pingback: ein Rezept: Sommer, Sonne, Sanddorn | seelenruhig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.