Meine kleine Krippe

Was ist das denn für ein Kerl? Ein Kalebassen-Flötenspieler…

krippe_01.jpg

Wenn man diese kleine Kalebasse öffnet, findet man darin eine wunderhübsche Miniaturkrippe, die ich jedes Jahr gerne aufstelle.
Vor zig-Jahren war sie ein kleines Mitbringsel aus Chile – für mich nun ein erinnerungsträchtiges Erbstückchen.

krippe_021.jpg

Tatjana nimmt uns auf ihrem Sonntagsspaziergang mit auf diesen ganz besonderen Krippenweg. Ich dachte, der könnte vielen von euch genauso gut gefallen wie mir!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.