Unser ‚Pain Bagnat‘

Sommerleben! Das heißt neben den Verpflichtungen, die wir alle so haben: raus raus raus!
Wieder einmal ein Jahr, in dem ich mich ärgere über die Ferienregelung – die Bayerns Schüler bis zum 1. August in der Schule schmoren lässt! So ein Schwachsinn! Sommerferien sollten im Sommer stattfinden und nicht wenn es anfängt zu herbsteln.

Aber ich höre ja schon auf zu meckern und freue mich über herrliche Bergerlebnisse und unglaublich warmes, sauberes Bodenseewasser!

sommer_03.jpg

Die Küche bleibt oft kalt. Wir stehen momentan auf unsere Variante des Pain Bagnat, das viele vielleicht aus Urlauben in Südfrankreich kennen. Baguette – wahlweise auch gerne Vollkornbrote aller Art – Paprikacreme (fertig aus dem Supermarktregal),
Käse oder Thunfisch oder Schinken oder Räucherfisch oder oder oder

sommer_02.jpg

hart gekochtes Ei: WER DARF DRÜCKEN????, Tomaten- und Gurkenscheiben, viele Kräuter…

sommer_01.jpg

dazu ein guter Tinto … und die Welt ist in Ordnung!

Ich wünsche euch weiterhin genussvolle Sommertage und -nächte!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.