seelenruhig

Walk – so mögelig, wenn’s kalt ist!

| 11 Kommentare

Walkstoff ist im Winter wunderbar! Kleidet schön und wärmt so herrlich. Der Schnitt ist für Schultern und Nierenbereich einfach so schön mögelig. (Mögelig ist schwäbisch und kommt von mögen – nun versteht es sicher auch der Norddeutsche)

Borte: Fräulein Wasserlilie

Filzblüte: via juliasfilzwerkstatt

Schnitt Oberteil direkt in Freiburg im Lieblingsstoffladen Laden gekauft. Es handelt sich um einen großen Kreis, genäht aus 3 Schnittteilen, in den man wie in einen Hulahoop-Reifen hineinsteigt und sich dann das Kragenende über den Kopf zieht. Dann legt sich der Kragen wie von selbst um zum Schlakragen. Genial!

Schnitt Minirock/Schärpe: selber

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.