Wechselklappentasche – never felt better …

Ein Jahr später … der Filz ist gut abgelagert, denn im November 2011 war ich mit ein paar Oberdorfer Kreativfreundinnen in Giengen in der Filzfabrik, deren Motto passenderweise „never felt better“ ist.

Lifestylige Tasche aus wertigem, anthrazitfarbenem Filz.

 

 

Ich mag gerne die Mischung aus feinem und rustikalem Material: unten habe ich eine 20er Jahre Spitze vom Flohmarkt verwendet. Manche kennen sie noch von hier

 

 

macht sich auf dem grauen Filz auch sehr schön! Die Klappe besteht aus einem Hasenfellchen und ist hinten mit Klettband befestigt

 

 

Innenleben: fester Matratzenstoff in grau-creme vom Markt in der Provence

 

 

Hat meine sehr liebe Freundin Renate zum Geburtstag bekommen – und sollte Ihr das Fell im Sommer zu warm werden … dann kann sie die Klappe wechseln und die schlichte Variante aus Filz spazierentragen.

Schnitt wie fast immer bei meinen Taschen: schlichte Marke Eigenbau.

(Wechselklappentaschen findet man viele im Netz. Die wohl berühmteste Variante, mit vielen Details, zum Selbermachen gibt es bei Griselda . Dort kann man sich den Schnitt „Anna“ bestellen)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.