seelenruhig

2. Kreativtag am 16. Juni: „Summertime – and the livin’ is easy“

| 27 Kommentare

Die Resonanz auf den Kreativtag „La vie en rose“ im April war enorm. Mehr als 60 TeilnehmerInnen haben ihre ganz persönlichen Intepretationen eingebracht. Auch mir hat es großen Spaß gemacht, und deshalb rufe ich heute den

2. Kreativtag mit seelenruhig, am 16. Juni 2008, aus.

Wieder ist ein Liedtitel Ausgangspunkt für unsere Fantasiereisen.

summertime.jpg

Summertime – and the livin’ is easy

Dieser Titel, uns allen wohlbekannt, löst sofort aus, dass wir zu summen beginnen, oder zu singen und zu trällern nach der Melodie von George & Ira Gershwin, Heyward DuBose from „Porgy and Bess“

Ich liebe besonders die Interpretation von Ella und Satchmo … eine unter vielen, vielen anderen.

Summertime
And the livin‘ is easy,
Fish are jumpin‘
And the cotton is high.
Oh yo‘ daddy’s rich
An‘ yo‘ ma is good lookin‘
So hush, little baby,
Don’t you cry. One of these mornin’s,
You’s gonna rise up singin‘
Then you’ll spread yo‘ wings
An‘ you’ll take to the sky.
But till that mornin‘,
There’s ain’t nothin‘ can harm you
With your Daddy an‘ Mummy
Standin‘ by.

Was fällt euch ein zur Leichtigkeit des sommerlichen Lebens?

Eingeladen ist jeder der Lust hat!
Auch Nichtblogger können wieder mitmachen (bitte schickt mir Eure Beiträge bis spätestens 11. Juni, denn „Summertime“ soll auch mir nur Spaß machen und keinen Stress verursachen)
Alle Blogger wissen es: bitte über info@ellen-schnell.de anmelden, damit ich Euch auf die Teilnehmerliste setzen kann. Am 16. Juni stellt Ihr Euren Beitrag bei Euch ein.
Ich werde wieder alle bei mir verlinken, damit Ihr, gleich den Fischen, von Sommeridee zu Sommeridee springen könnt.

Viel Spaß bei der Vorbereitung wünscht Euch allen Ellen seelenruhig.

summertime.jpg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.