botschaften.jpg

„… Mit Botschaften verhält es sich ähnlich wie mit der Liebe, nur umgekehrt:
den Geist einer Liebe bestimmt allein der Liebende, nie der Geliebte.
Der Inhalt einer Botschaft hingegen hängt von ihrem Empfänger ab; nur was er zu empfangen vermag, wird letztlich die Botschaft gewesen sein…“

Monika Maron in „Ach Glück“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.