Wieborkraft

Im Winter habe ich hin und wieder das Bedürfnis zu Räuchern.

Das geht nicht „so nebenbei“, wie die Duftlampe anzünden … das ist für mich ein Ritual. Dafür muss ich mir Zeit nehmen – brauche Ruhe und Konzentration.

 

 

Die hier verwendete Kräutermischung habe ich von einer Kräuterfachfrau aus Schoppernau/Bregenzerwald erstanden.

Wieborkraft!

 

 

Für Weibersleut! Gibt uns Kraft und lässt uns bei Nebel und Kälte tanzen und singen!!

 

 

Magisch !

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.