seelenruhig

Einem Engel begegnen

| 13 Kommentare

 

 

 

 

Einem Engel begegnet sein
heisst:
niemals mehr
engellos
leben zu wollen.

Nie mehr verzichten
auf den Platz am Brunnen
und auf den Kessel der weisen Frau.
Heisst:
bestehen auf der Vision,
nie mehr mit Halbheit zufrieden sein,
nie weniger fordern
als das Ganze.
© Christa Mathies

 

 

Foto: Die Engel aus der „Landlust“ machen Furore! Mich haben sie auch elektrisiert! Allerdings habe ich nach der Überlegung, ob ich einen Nachmittag lang lieber nähen oder Engel basteln möchte, klar zum Nähen tendiert und daraufhin bei Ingrid  auf dem Findigmarkt in Oberdorf diese beiden zauberhaften Holzscheitengel erstanden. Ingrid ist Filzfachfrau und hat – klar! – den Gips durch Filz ersetzt. Wunderschön!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.