Abschied von der Picknickzeit

Das war wohl unser letztes Picknick am See – zumindest in diesem Jahr!

 

 

Dankbar beschließen wir eine herrliche Saison mit vielen schönen Stunden am See – mit schwimmen, Sonnenuntergang bewundern, mit einfachen aber extrem guten Mahlzeiten.

 

 

Niedrigwasser am Bodensee. Normalerweise plätschert das Wasser hier am Fuße der Mauer! Wie weit der Pegel gesunken ist!

 

 

Sobald die Sonne verschwindet, wird es sehr frisch und wir schwingen uns aufs Rad und flüchten ins warme Haus.

 

Spektakuläre Sonnenuntergänge gibt es sicher noch viele zu bewundern!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gutes für Körper und Seele, Liebes Leben, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Abschied von der Picknickzeit

  1. Quer sagt:

    Du bist einfach an einem wunderschönen Ort zu Hause. Manchmal beneide ich dich ein bisschen – vor allem ob der Sonnenuntergänge über dem See.
    Und der Abschluss der Picknick-Saison ist euch natürlich aufs Schönste und wohl auch Feinste gelungen.
    Lieben Gruss zum Wochenbeginn,
    Brigitte

  2. elfi sagt:

    schöner sonnenuntergang, bei mir werden nur die berge rot, die sonne ist hinter den bäumen..
    na du wirst jetzt die zeit zum nähen verwenden..bin schon gespannt.. lg

  3. Brigitte R. sagt:

    Bei den schönen,stimmungsvollen Bildern kann man sich hin träumen an euren wunderschönen See.
    Viele unvergessene Momente bei und mit euch!
    In Gedanken bei euch grüßt herzlich
    Brigitte

  4. Hanne sagt:

    Und wie schön Ihr es euch gemacht habt! SEELENRUHIGES picknicken ☺️

    Und ab jetzt gibt’s halt wieder schöne Teestunden im Warmen…..Lieben Gruß!

  5. sylvia sagt:

    und jetzt freuen wir uns auf die kuscheligen herbstabende, gell. das sind schöne stilleben, die du uns hier zeigst…
    lieber gruß
    Sylvia

  6. mona lisa sagt:

    Das Einfache ist oft extrem gut zu genießen 😉
    Ich habe den September, Oktober noch mehr genießen können als die extremen Sommerhitzetage.
    Mittlerweile herbstlich frische Grüße aus Speckhorn

  7. Ina sagt:

    Schöner Sommerausklang, den die Bilder vermitteln. Ich schaue und freue mich, auch wenn hier der Herbst gerade kalt und gnadenlos ungemütlich das Zepter übernimmt. Nun ja, ist ja auch die Zeit dafür und für stimmungsvolle See-Bilder taugen auch Nebel, Reif und Regen. Ich wünsche Dir eine schöne Woche 🙂
    Liebe Grüße von Ina

  8. Schöne friedliche Bilder… jetzt wird’s halt kuschelig 🙂
    LG
    Christine

  9. Sonja sagt:

    Bei uns haben die Landfrauen eine Grillerei und ein Picknick im fast ausgetrockneten Bett des Rheins veranstaltet- und die Menschen gehen trockenen Fußes zum Binger Mäuseturm –
    Was ist das links in der grünen Schüssel, wenn ich fragen darf?
    Gruß von Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.