der Unterschied

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und einem Glühwürmchen.

Mark Twain

Dieser Beitrag wurde unter Literatur, Lyrik, Zitate, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu der Unterschied

  1. Quer sagt:

    Wie Recht er hat, der Herr aus Missouri, der uns so wundervolle Kindergeschichten bescherte.
    Und dein Flaschenhalsfoto ist auch so ein bildschöner Blitz!
    Lieben Gruss zu dir an den Bodensee (wir waren gestern auch kurz da – auf unserer Seite…),
    Brigitte

  2. Dagmar sagt:

    Wie wunderbar wahr !
    Liebe Grüße aus dem sommerlich warmen Schwarzwald
    Dagmar

  3. elfi sagt:

    aber das lied war zu leise… :)))

  4. Mona Lisa sagt:

    Wie wahr und zu beherzigen.
    Wie schwer manchmal umzusetzen 😉
    Liebe Grüße in deinen Tag

  5. rena sagt:

    so treffend…und so schwierig umzusetzen….

    herzliche Grüße zu dir
    *rena*

  6. Sonja sagt:

    Beinahe richtige Worte – wie oft habe ich dieses Gefühl.
    Hundert Prozent treffend, kannste eh vergessen.
    Gruß von Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.