seelenruhig

African Dream

| 14 Kommentare

Es tut gut, die Gedanken in ferne Welten reisen zu lassen … bunt, verlockend und schön …

Und dann gibt es Tage, da kommt einer deiner Traumkontinente zu dir …

… direkt ins Haus;  in Form eines wunderschön geschmückten, wohlduftenden Päckchens… eines dieser liebevollen Päckchen, bei denen man weiß, es lohnt sich, das Auspacken zu genießen – zu zelebrieren.

*

*

*

Ursula schickt mir Grüße aus Westafrika! Aus Mauretanien (Silberperle in der Mitte – mit der typischen feinen und sparsamen Verzierung).

Ursula fügt auch Traumgedanken aus Nordwestafrika – aus Mali in Form von Spindle Whorls hinzu, die, so schreibt sie mir, eigentlich keine Perlen sind, sondern alte Gewichte aus Ton, die am Webstuhl die Kettfäden straff halten.

Die Ashanti steuern dieser traumhaften, afrikanischen Kette den Stolz ihres Volkes bei – durch die Metallperlen, die im Wachsschmelzverfahren in Erdhöhlen hergestellt werden.

Die Apfelkoralle der Kette wird mir, ja Ursula, da bin ich mir sicher!, Glück und Zufriedenheit bringen!

Kokosscheiben, Ebenholzperlen und vor allem die geheimnisvollen Amberperlen lassen mich träumen … von Afrika!

Liebe Ursula, du weißt ja bereits welch enorm große Freude du mir mit unserem Tausch gemacht hast!
Ich danke dir von Herzen.

Deine Kette liegt auf Stoffen, die ich eigens dafür ausgewählt habe. Micro-Satin in den Farben mocca, khaki und sand. Mal sehen, was daraus wird.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.