seelenruhig

‚Almrausch‘ – meine Tasche für die Arbeit

| 13 Kommentare

Schon lange wollte ich eine Tasche haben, für den Weg zur Arbeit und zurück zum Heimarbeitsplatz, an dem ich ebenso viel wie im Büro arbeite (wenn nicht viel mehr). Da wandern Ordner und Mappen hin und her, und was könnte bei meiner Arbeit beim Deutschen Alpenverein besser passen als meine

„Designertasche Almrausch“ – Schnitt Marke Eigenbau?!

Hand-Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes.

Von allem etwas:

Yoyos aus verschiedensten Rot-Weiß-Stoffresten.

Tasche genäht aus Filz in Rot und Anthrazit. Unten einen breiten Boden eingeplant, damit meine Schriftsachen ordentlich versorgt sind.

Erste Stickversuche einer absoluten Anfängerin. Im Pariser Stich wurden die Yoyos aufgenäht.

Stilisierte Bäumchen im Dornenstich.

Blümchen und Bäumchen mit kleinen Perlen bestickt.

Futter: rot-weiß karierte Baumwolle mit Herzilein-Borte

Rote Zackenlitze an den Henkeln.

Innenfach mit Reißverschluß.

Das Werkeln mit den verschiedenen Materialien war ungeheuer inspirierend für mich.

Eine weitere Tasche – ähnlich und doch ganz anders –  ist schon in Arbeit…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.