seelenruhig

alte Bermudashorts von David – Upcycling!

| 9 Kommentare

 

Inspiriert von hier (klick)

 

upcycling_01

habe ich den zerrissenen Bermudashorts von David noch eine zusätzliche Daseinsberechtigung gegeben. Oben zugenäht – unten einfach nur versäubert

 

upcycling_02

 

werden sie einfach schnell zur Nähmaschinenhülle. Ich habe zwar einen Nahmaschinenkoffer aus Kunststoff, den ich aber nur benutze, wenn ich mit meiner Nähmaschine wegfahre.

Um sie vor Staub zu schützen, ist die alte neue Hülle perfekt, denn ich muss keine Stecker ziehen. Der Make Up Pinsel fiel mir beim Fotografieren in die Hände – ich finde ihn superpraktisch, um die Maschine zu säubern.

 

Die beiden noch intakten Blasebalgtaschen (unten am Bein) habe ich abgeschnitten und gegeneinander genäht:

 

upcycling_04

 

So habe ich ein Krimskramstäschchen mit drei Fächern

 

upcycling_03

 

Damit man sieht, dass es sich um Mädelskram handelt, habe ich die beiden oberen Kanten noch mit einem Rest alter Spitze verziert.

Für eine Hüttennacht (bald!) sogar als Katzenwäsche-Kulturbeutelchen geeignet …

Des gfrait mi!

 

upcycling_05

 

 

 

 

9 Kommentare

  1. Pingback: Basteln mit alter Kleidung | Upcycling-Basteln

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.