Basic Shirts für den Mann

Ich wollte Stefan mit einem neuen Shirt überraschen. Nach Sichtung des Kleiderschranks, wie wir das zweimal im Jahr machen, stellte sich heraus, dass schöne Basic T-Shirts fehlen.

Was mag er? Den Griff in die Regale mit den bedruckten Jerseys kann ich mir sparen…. zumindest sollte er da selbst aussuchen dürfen! Bretonische Streifenshirts liebt er sehr, aber da ist er noch bestückt…

Also wählte ich einen schönen, etwas schwer fallenden anthrazitfarbigen Jersey. Da braucht es nicht viel. Der spricht für sich. Einen kleinen Farbtupfer habe mir beim Covern erlaubt. Da das so viel Spaß gemacht hat, gab es gleich noch ein zweites Shirt in einer anderen Farbe! 

Dieser Beitrag wurde unter Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Basic Shirts für den Mann

  1. Hanne sagt:

    Was ist denn das für ein toller Service! Bei mir schaut niemand, ob ich was brauchen könnte 😉 Sehr schöne Shirts!

  2. Brigitte R. sagt:

    Oh, wie schön! Alle Familienmitglieder durfte ich schon benähen, Norbert bisher nur mit Nachtwäsche?.
    Habe mich bis jetzt noch nicht an Oberbekleidung gewagt, da ich mich mit drr Stoffwahl sehr schwer tue.
    Bei einem schönen Stoff würde ich es wenigstens mal versuchen.
    Herzliche Grüße
    Brigitte

  3. Quer sagt:

    Die Stoff- und die Nähfarben passen wunderbar zusammen.
    Schade, dass ich meinem Mann solche Geschenke nicht machen kann, mir fehlt einfach das Näh-Gen, fürchte ich. 🙂
    Euch beiden viel Spass damit!
    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

  4. Dagmar sagt:

    Edle Basicshirts !
    Die Idee, sie farbig zu covern finde ich sehr gut .
    Ein schönes Wochenende nach NoHo !
    liebe Grüße, Dagmar

  5. Anita sagt:

    Toller Stoff und schönes akzentuiertes Garn dazu. Sehr edel und sportlich zugleich.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende wünscht Anita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.