seelenruhig

Besuch vor dem Küchenfenster

| 10 Kommentare

Ich beobachte so gerne die Vögel am Futterplatz. Die letzen Körner habe ich eingefüllt, als es an Ostern geschneit hat.

Nun finden die kleinen Kameraden genug Würmer in der Natur. Die Bachstelze, ein Zugvogel, ist letzte Woche zu Besuch gewesen. Fotos schnell-schnell aus dem Küchenfenster durch die Scheibe…

 

 

Die Bachstelze

Die kleine flinke Müllerin,
Zum Bache ging sie morgens hin,
Zum Bache.

Da lief ein schlankes Vögelein
So flink wie sie, so nett und fein
Am Bache.

„Du kleines Vöglein sage mir:
War heute schon mein Liebster hier
Am Bache?“

„Dein Liebster ging schon früh vorbei,
Des Nachbars Grete war dabei
Am Bache.“

Die kleine flinke Müllerin,
Wie schlich sie zu der Mühle hin
Vom Bache!

Vergissmeinnicht und Männertreu!
Die Lieb’ die Lieb’ ist immer neu
Am Bache!

Heinrich Seidel

 

 

Euch soll sie aber nur gute Nachrichten zwitschern!!!

 

liebe Grüße von seelenruhig!

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.