seelenruhig

Weniger ist Mehr

| 10 Kommentare

 

Weniger ist oft mehr … so wie diese beiden gefüllten Tulpen, dich ich schweren Herzens im Garten geschnitten habe … oft finde ich nur eine einzelne Blume oder zwei sehr schön und edel.

 

 

Das gilt auch in der Küche – hier geht es um wenig Arbeit und maximale Gaumenfreuden!

Aus Frankreich mitgebrachter Vacherin Mont d’Or (Saisonkäse aus dem Hochjura) im Fichtenholzschächtelchen

 

 

Der Boden wird mit Alupapier umhüllt – mit einer Gabel Löcher in den Käse stechen, (wer mag gerne Knoblauchzehen versenken), mit trockenem Weißwein auffüllen und im auf 200°C vorgeheizten Backofen dann 25 Minuten erhitzen.

 

 

Unverschämt wenig Arbeit und unverschämt gut!

 

 

Dazu grüner Salat. …. den Rest des Weißweines dazu genießen.

 

 Dieses Rezept ist ähnlich einfach – und mit diversen anderen Käsesorten auch umwerfend!

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.