Brasilianischer Federbusch

Im letzten Jahr bat ich meine Leser hier um Hilfe. Ich habe eine wunderschöne Zimmerpflanze (die seinerzeit von der Mutter meiner Tante aus Chile mitgebracht wurde) und kannte ihren Namen nicht. Angelika hat den Namen herausgefunden: Mein brasiliansicher Federbusch hat auch dieses Jahr wieder wunderschön geblüht! Wie eine Diva schmückt sich meine Pflanze mit großen, extravaganten Blüten.

brasil_01.jpg

Sie ist nun abgeblüht – leider! Übrigens habe ich nun gesehen, dass es diese Pflanze auch gelbblühend gibt. Das sieht sicher auch umwerfend aus!

brasil_02.jpg

Was sehe ich aber nun beim Ableger (der steht hier und wartet darauf, seiner Besitzerin übergeben zu werden)??? Seht selbst…

brasil_03.jpg

Hier im Haus blühen verschiedene Zimmerpflanzen momentan ganz toll. Das Elefantenohr hat eine große, weiße Blüte herausgeschoben und auch mein Hibiskus ist ein Traum! Eine Blüte in tieforange mit einem dunkelroten Grund. Sagenhaft!!

Leider sieht es draußen sehr verwahrlost aus. Es war so viel anderes los, dass ich keine Zeit und Lust auf Gartenarbeit habe. Gestern aber habe ich schon begonnen und jetzt geht es gleich weiter. Für Samstag steht schon ein Plan, bei dem mir die Männer des Hauses helfen müssen – da geht es um Arbeiten, die Muckis erfordern.

Wenn man mal drin ist, macht es wieder so viel Freude!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Start in die neue Woche. Morgen geht auch in Bayern wieder die Schule los. Der Alltag hat uns wieder!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.