seelenruhig

Das größte Kompliment

| 8 Kommentare

Das größte Kompliment für einen Blog sind, so finde ich, die lieben Besucher, die vorbeikommen, sich wohl fühlen, verweilen, sich inspiriert fühlen, kreative Anstösse bekommen, liebe Kommentare hinterlassen, oft auch Lob oder Ratschläge oder die Gedanken zu einem Thema mit einem teilen.

Da gibt es auch die vielen stillen Leser, die man einfach an der Besucherzahl registirert. Für mich ist es immer wieder eine Freude, wenn sich jemand von der anonymen Leserschaft outet.

Da kam doch neulich ein Umschlag mit der Post aus Frankreich. Absender? Noch nie gehört! Annett schrieb mir – so nett und rührend, dass ich nasse Augen bekam – und legte mir eine wunderbare Handarbeit dazu:

Waffelpikee mit Monogrammstickerei, Spitze und Samtband – nicht zu vergessen, der hübsche, geflochtene Aufhänger!

Danke von Herzen!!! Und das Tollste kommt jetzt:
Annett hat einen eigenen Blog eröffnet! Da schreibt sie u.a.

… auf die Idee brachte mich vor allem Ellen mit ihrem Blog „Seelenruhig“, jedesmal wenn ich dort „eintauche“, fühle ich mich wie zu Besuch bei einer guten Freundin, die meine Leidenschaften, Gedanken und Freuden teilt. Wahrscheinlich ist die Wahl meiner beiden Blogtitel „Silence en France“ und „Silence das le fil“ – auch nicht so ganz zufällig …

Ist das nicht wunderbar? Ich bin gespannt auf die Schätze, die Annett uns dort noch zeigen wird! Virtuos als Strickerin – das sieht man bereits am vorgestellten Kleid, stickt und näht sie (siehe mein tolles Tüchlein, das bisher nur zur Zierde da hängt, denn fürs Hände-Abtrocknen ist es viel zu schade).

Ich bin voller Freude und schicke mille bisous von hier zu Annett in die Auvergne!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.