seelenruhig

Das opulente grüne Hauptmenu …

So, nun haltet Euch fest, denn es gibt heute allerhand zu staunen! Grün! Zeig mir dein Grün!

Toll und sehr spannend, wie jede/r dieses Motto für sich interpretiert und umgesetzt hat! Es folgen untenstehend nun die Verlinkungen zu den Blogs aller Teilnehmer. Dabei gehe ich, wenn möglich, nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen vor.

BItte meldet Euch, falls ein Link nicht klappt oder sonst irgendwas klemmt! Das kann bei der großen Menge an Arbeit einfach vorkommen. Ich bitte daher um Nachsicht! Es gab viele Teilnehmerinnen, die wegen Urlaub, wegen Zeitmangel, wegen …. abgesagt haben, aber es gibt ja wieder einen Kreativtag! Und da klappt es sicher wieder! Falls ich nun jemanden vergessen habe, bitte ich um eine Mail an info@ellen-schnell.de

Zu einem schicken Menü gehört immer auch ein Dessert! Und ich werde die „zu-spät-Gekommenen“ zum Nachtisch servieren! Nicht umsonst hatte ich die Nicht-Blogger darum gebeten, mir ihren Beitrag ca eine Woche vorher zu schicken: Ich habe damit nämlich viel Arbeit und möchte mich nicht stressen, sondern diesen Tag auch genießen!! Eure Beiträge kommen noch – aber nun müsst Ihr eben ein wenig Geduld haben…

Viel Spaß bei der grünen Ausstellung wünscht Euch von Herzen Eure Ellen – seelenruhig!

Conncet! Verbinden! – so heißt Tallys persönliches Zauberwort, das sie im Moment nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Sie verbindet es auf sehr spannende Weise mit Grün und mehr will ich nicht sagen – das müsst Ihr Euch schon selbst ansehen!!

Eine tolle Weekend-Traveller-Bag hat Sonoemi genäht! Auch als Strandtasche oder zum Shoppen geeignet! Durch Einlage und Bodennägel ist es ein richtig stabiles Teil geworden. Die Mühe hat sich gelohnt!

Bei Emma gibt es auch eine grüne Tasche. Sie heißt Charlotta und begleitet Emma durch die grüne Frühlingslandschaft.

Grüne Glückskleeblätter und Frühlingsgefühle könnt Ihr Euch bei Tina abholen!

Die Komplementärwelt der Farben – sehr spannende Photoshopbearbeitungen gibt es bei Stefan in imago-logisch zu sehen. Das Yin und Yang der Farben…

„Oh je! Grün ist so gar nicht meine Farbe!“, dachte Gabi (und nicht nur sie), als sie das Motto des heutigen Kreativtags las. Aber nach einigem Nachdenken, merkt jeder, dass er das schöne Frühlingsgrün doch sehr liebt. Auch Gabi! Man muss es ja nicht anziehen! Sie hat eine tolle Ostertischdecke genäht! Schaut sie euch an in Gabis Nähstube.

In der Wortgarage gibt es ein Gedicht namens „Grün“ … und, manche erinnern sich vielleicht noch an „My green Tambourine“ ? … Dieser Grün Beitrag war gestern!  ……Heute gibts das Hauptmenu!!!- wieder von Annemarie und Hermann Josef in liebender Gemeinschaftsarbeit kreiert! Ihre Blogs Glasgarage und Wortgarage gehören zu meiner regelmäßigen Blogrunde. Ich fühle mich dort immer sehr wohl und heimisch! Schön, dass Ihr wieder mitmacht und sogar schon von einem 5. Kreativtag flüstert… ja klar … den wird es geben … ich habe sogar schon das Motto aus der Taufe gehoben… aber heute bleiben wir mal ganz bei Grün! Ihr zwei seid mir sehr grün!!

Beatrice zeigt uns in ihrem Blog be-näht ihr Grün! Auf Seide gemalt. Mit der Nähmaschine Akzente gesetzt. Eine tolle Arbeit!

Eine Frühlingstrilogie gibt es bei Brigitte Fuch in Quersatzein zu sehen! Da muss ich nochmals in Ruhe zurück – die Trilogie II – die ließ mich stutzen…

Rosa Pfeffer – so heißt der Blog von Katharina. Dort zeigt sie eine Gretliestasche aus grünem Leder – so richtig aufwändig verarbeitet – mit Reißverschluß, verstellbarem Riemen, grünem Innenfutter, Handy-Täschchen & Co. Tolles Teil !!

Zauberhafte grüne Wesen, die aus den Wiesen steigen… Allerleirauh versteht es immer wieder, uns in (FIlz)Traumwelten zu entführen.  Man mag grad dort bleiben und weiterträumen…

Ocean zeigt uns wunderbare Aufnahmen aus der Natur! Wie so oft, bin ich von ihnen hin und weg!  Schaut bei ihr vorbei und staunt, welch reichhaltiges Grün-Potpourri sie für euch zusammengestellt hat! Danke dir fürs Mitmachen!!

Das Grün der Wiesen erfreue deine Augen,
das Blau des Himmels überstrahle deinen Kummer,
die Sanftheit der kommenden Nacht
mache alle dunklen Gedanken unsichtbar

Dieser Irische Segenswunsch leitet die Grün-Seite von Katinka – Kurzbemerkt ein. Schaut sie euch an!

Ein wahrer Sonnenschein ist Evelyne in ihrem selbstgenähtem Outfit!! Apfel- oder Gras- grünes Jäckchen und ein wunderbar schwingendes Kleid, das sie sicher auch gerne zu Tanzen – auch eins ihrer Leib- und Magenhobbies – tragen wird! Sieht echt klasse aus!

Sie liebt grüne Kräuter und sie liebt Seifen… Zur Feier des heutigen Kreativtages hat Anemone fein duftende Avocadoseifen hergestellt!  Da wird man gleich schwach!

„Ich bin ja mal gespannt auf deinen Kommentar dazu…“ schrieb mir Manu. Ja, Manu, du überraschst mich eins ums andere Mal. Du bist ganz bestimmt die Einzige, die zum Thema Grün von Nebel und Einsamkeit spricht.

Und was leuchtet so wunderbar farbig zwischen den Nebelschwaden? Deine herrlichen Perlen, die hier wie Schnecken an den Grashalmen emporklettern. Raus aus dem Nebel – weg von Trübsinn und Einsamkeit – hin zum Licht!

Wie riecht Grün? Wie schmeckt es wohl?? Schaut rein bei Manu – und das nicht nur heute – ihre Perlen verzaubern mich immer wieder aufs Neue! Danke dir!

Grün: sanfte Handschmeichler, die an Hundertwasser erinnern

Grün: heftig und satt

Beides gibt es bei KaZe – diese Perlen lösen nicht nur bei Frühlingfeen Begeisterung aus!!

Langsam geht Griseldas Seite Machwerk auf… sehr langsam… so viele oder so große Fotos??? Das erste Foto baut sich auf. Oh Mann ist mein PC plötzlich langsam… Ich sehe ein Gesicht – das Gesicht einer tollen Frau! Das Gesicht der Sonne zugewandt. weiter… ja! Die grüne Kette! Die hat sie uns schon vorab gezeigt und sehr neugierig gemacht…  Amy Butler, Spitzenborten, Kellerfalten… Ein herrlicher Rock!! Griselda, gratuliere, du hast dich wieder einmal selbst übertroffen. Ich bin begeistert! Danke fürs Mitmachen!

Ihr Schatz ist kein Jägersmann! Grün grün grün ist aber ihre Tunika! Selbtgenäht aus einem Baumwollstoff aus Indien – Geschenk zur letzjährigen Hochzeit! Liebe Tatjana – ich freue mich so sehr, dass du das Haus der Baba Yaga wieder mit Leben füllst!! Danke dir für deinen grünen Beitrag!!

Hildegard von Bingen empfahl zur Gesundung von Leib und Seele den Blick ins Grün! Eles Blog heißt nicht umsonst „Eles kleine Wunderwelt“ – sie hat Hildegards Spruch beherzigt und  ihre Kreativität spielen lassen! Eine Calla mit Blatt – meisterhaft gefilzt!

Es geht weiter mit Filz! FILZ-T-RAUM und HERZENSDINGE heißt ihr Blog und sie zeigt „Mut zum Hut“ in Grün und noch viiiel mehr!

In Gelis Oase wird gemalt und gepinselt – natürlich in Grün! Geht hin, denn Geli wartet auf Applaus…

Für den Körper – für die Sinne…. Friederike hat zart-schäumende Seife in Grün gesiedet und ihr flaschengrünes Spitzenhemdchen ist einfach atemberaubend!! Hast du den Schnitt noch irgendwo???

Etwas kann praktisch sein und dennoch wunderschön!! Cécile zeigt dies an der Practical Bag, die sie ihrer Schwiegertochter genäht hat! in Magliamania kann man die stolze Schwiegertochter im Berner Kornhaus damit bewundern!!

Elvira steht frühlingszart in ihrem Rosengärtchen und präsentiert stolz ihre neue Garderobe – GRÜN!!!
Stoff vom Stoffmarkt in Holland – ergibt einen tollen Rock mit duftiger Bluse! Schön!

Mit oder ohne Punkte! Ela liebt Grün! Gefilzt! Schaut rein bei ihr: Filzela heißt ihr Blog.

Einen grünen Blick nach Helgland könnt ihr bei der Nähfreundin riskieren.

Grün… die Farbe der Hoffnung! Anja ist guter Hoffnung und ich freue mich mit ihr mit und bin gespannt auf das Geschwisterchen vom uns allen wohlbekannten „Spunk“! Den Bauch zeigt sie uns nicht – aber ein schöner Rücken kann auch entzücken  – vor allem wenn er bei einem tollen grünen Kurzmantel so schön in Szene gesetzt wurde wie hier, in der Feenwerkstatt.

Eine abwaschbare Schürze! in Grün! Im Garten! Wo?? Bei Sabine im Blog Raupptiere

Moni hat eine grüne Dschungelkette gemacht.  Zu sehen in Monis Perlenblog.

Mit Hildi’s Good Life hoffen wir alle auf einen Grandiosen Sommer – Fotopuzzle aus dem Garten – die Farbe der Hoffnung ist…..

Gartenzwergs Kräuterseife sieht auf dem Foto fast schon mystisch aus; mit geheimen Zauberkräften getränkt! Der Gartenzwerg bewahrt diese Kostbarkeit in einem gefilzten Gefäß auf…

Danke liebe Chris, für deinen ausführlichen, augenzwinkernden Exkurs ins Reich des Grünen!

Du zeigst uns, wie vielfältig diese Farbe, dieses Thema ist! Das  (grüne) Basteln kommt natürlich nicht zu kurz!

Verde! Que te quiero verde! (dieser alte Werbespruch der Junta de Andalucia geht mir beim Wort VERDE immer durch den Kopf!)Süßes Kinderkleidchen mit Pünktchen, Karos, Zackenlitze, Wäscheknöpfen zu sehen bei n. u. s.

„Was Eigenes“ hat eine quietschgrüne Geldbörse genäht. Wollt Ihr sie sehen? Hier ist sie!

Klein aber fein! Ein grünes Nadelheft gibt es im Blog Nahtzugabe zu sehen! Danke fürs Mitmachen Lucy!

Jess teilt in ihrem Blog amorak ihre Gedanken zum Motto Grün mit. Ich hoffe, Ihr findet hin – so ganz einfach ist das nicht…

Evelyn zeigt in ihrem Salon den Makroblick in die Glaskugeln der Gärten.

Ingrid konnte sich nicht entscheiden… Ihr Blog namens Allerleisocken zeigt aber diesmal ganz andere Dinge … grüne Socken jedenfalls nicht!!

Habt Ihr Lust auf ein moosgrünes Terrarium? April zeigt Euch in ihrem Blog Picnic wie es geht!

Die Lavendelfee geht am liebsten in ihren Garten. Dort wächst nicht nur Lavendel…

Mensch Karin, jetzt hast du mich ganz schön lange auf dieFolter gespannt! Immer wieder habe ich bei dir reingeschaut – denn auf meiner Teilnehmerliste bist du viiiel weiter oben! Nun aber kann ich zusammen mit den anderen Neugierigen deinen tollen grünen Patchworkläufer bewundern! Meisterhaft ist er gewoerden! Hut ab! Und: und ob ich weiß, wo er liegt!!!

Muschel? Schote? Frucht? Egal: es sieht toll aus dein neues Filztraumteil! Ich freue mich, dass du mitgemacht hast beim grünen Kreativtag! Danke dir von Herzen, liebe Ute!

Wenn  jemand angeregt durch den grünen Kreativtag plötzlich doch was mit dieser Farbe anfangen kann, so wie Birgit, ist das doch klasse! Ein Rock, Wolle zum Stricken, Patchwork…. na also! Geht doch!

Antje liebt Grün! Immer! Zu jeder Jahreszeit!  und immer: Gestrickt…

Ach Karine! Da bist du ja! ich habe soeben mit dir einen grünen Spaziergang durch Dali gemacht! Nun habe ich Hunger auf den grünen Teller!! Danke dir, du Liebe!!!!!

Ja! Du bist mir grün genug!!! Und das auf Ungarisch, Englisch und auch auf Deutsch! Danke Corinna für die in Filz gefassten Seelenhüpfer!!!

Eine Farb- und Stoffexlosion in Grün gibt es zu sehen in Smila’s World.
Sie blickt gerne in DIE grünen Augen und bei Stoffen auf:
Amy Butler, Joel Dewberry, Anna Maria Horner, Sandi Henderson und Heather Bailey.
Dazu gibt es Stickmuster von Asian Garden! TOLL!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gabi! Dich habe ich heute morgen gesucht! Na, da bist du ja mit Waldeslust, Bärlauchbutter und Elfengedicht!

Danke Bella für aureus , was so viel heißt wie golden ! Das helle, goldene Grün hat es dir angetan! „Garten und Seife“ heißt dein Blog und ich mag deine, oft sehr humorigen, Beiträge immer sehr gerne! Danke fürs Mitmachen!

Kommentare sind geschlossen.