seelenruhig

Drei auf einen Streich

| 10 Kommentare

Heute zeige ich gleich drei Kleidungsstücke auf einmal.

Hier seht Ihr die verwendeten Stoffe:

Mohairstrick aus Italien für den Pullover

Wollstoff für den Cape-Schal -auch aus Italien. Besticht durch die grobe Webung und die leuchtenden Farben des Karomusters

butterweiches Kunstleder auberginefarben für die Hose

 

Der Pullover ist schön wärmend und der hochgezogene Kragen schmeichelt

Die Hose ist nach einem Leggingschnitt mit Teilungsnaht genäht. Allerdings bewußt weiter geschnitten. Ich mag es nicht, wenn der Stoff so eng am Bein klebt. Es soll wie „Hose“ aussehen – hat aber oben einen bequemen Gummizug. Ich trage diese Hose seit zwei Wochen extrem oft und gerne.

Der Cape-Schal ist denkbar einfach. Stoff im Quadrat nehmen. Diagonal einen Schlitz einschneiden und verarbeiten nach Lust und Laune: Umnähen und feststeppen oder Rollsaum per Overlock oder Einfassband und/oder Borte(n) an den Rand nähen.  Eine schöne Geschenkidee?!

Hosen- und Pulloverschnitt via Stoff&Stil (klick)

Alle Stoffe via Die Stoff Scheune (klick)

 

Dezemberlaufsteg beim Me Made Mittwoch. Das Motto ist heute „der größte Reinfall“ …. das wusste ich nicht! Ich reihe mich trotzdem ein…

Klick dich hin!

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.