fascinating !

 

toller, neuer (Sommer-)schmuck !

 

upcycling_06

 

gefertigt aus upgecycelten Nepressokapseln

 

upcycling_07

 

passend dazu: der fascinator!

 

Gekauft beim Wasserburger Kunstmarkt – und schon oft ausgeführt

 

Wer Interesse hat, bekommt von mir gerne den Kontakt vermittelt.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Kreativ veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu fascinating !

  1. Guten Morgen liebe Ellen ..
    so hättest du mit mir zu Wagner gehen können .. schön !!

    :-).

  2. Oh, der Haarreif sieht ganz wundervoll aus!

  3. Rena sagt:

    Morgengruß – liebe Ellen**
    WOW …..nicht zu glauben – ein so tolles Kunstwerk – sieht super aus – richtig, und nun zu den Festspielen!!
    Einen ganz schönen Tag
    *rena*

  4. Wow, das sieht wirklich schön aus. Noch mehr als die Kette gefällt mir der Haarreif, wunderschön. Und dir steht das auch sehr gut :).
    Liebe Grüsse

  5. annemarie sagt:

    liebe ellen und der schmuck sah supertoll aus, auf der gebräunten haut und zu den gelben schuhen. eine augenweide.
    ..mehr bald und herzensgrüsse
    annemarie

  6. Helga sagt:

    Hallo Ellen,
    …und so was tolles aus Kaffeekapseln. Du hast nicht zuviel versprochen sieht besonders aus, ideenreich und etwas zum aufpeppen.
    Liebe Grüße
    Helga

  7. Brigitte Ricking sagt:

    Liebe Ellen,

    Ideen muss man haben! Sieht super aus und steht dir ausgesprochen gut.
    Als ich Wasserburg las, dachte ich, super, da schaust du im September auch mal nach, aber das Wort ‚Kunstmarkt‘ holte mich wieder runter:-(
    der ist wahrscheinlich nicht während unseres Urlaubs.
    Aber den Schmuck bei dir anzuschauen macht auch Freude.

    Liebe Grüße

    Brigitte

  8. Gabriele sagt:

    Ist DAS schön und steht dir ausgezeichnet liebe Ellen!
    Ach menno, Kapseln aus der „Schorschi-Maschine“ hätte ich doch genug…

    heiße Grüße
    Gabriele

  9. wow! was für toller Schmuck!
    gibt es da auch einen Internet-Vertrieb dieser schönen Kunst?

  10. kaze sagt:

    Ich bin da echt hin-und hergerissen! Kann man doch Kaffee auch ohne so einen Abfallberg trinken. Andererseits setzt es Kreativität frei! Wir haben auch schon Mode aus Abfall und Verpackung gemacht vor eltlichen Jahren und haben erst kürlich sinniert über ein Kaffeeprojekt wegen dieser Kapseln und der vielen Folientüten.
    wir werden dran bleiben.
    Wieder verwertbare Grüße von Karen

  11. Carolin sagt:

    Liebe Ellen,

    nochmals lieben Dank Dir. Eine schönere Präsentation als in der Form getragen, kann es für meine Schmuckstücke gar nicht geben :o)

    Liebe Blogleser/innen, ich freue mich sehr über das Lob und die Anerkennung – herzlichen Dank dafür!

    @ kaze: ich selbst trinke noch nicht mal Kaffee….die Kapseln werden lediglich von mir verarbeitet ;o)

    Ganz liebe Grüße an alle und ein wundervolles Wochenende
    von Carolin

  12. seelenruhig sagt:

    Wir trinken sehr gerne Kaffee – allerdings nur aus unserem Kaffeeautomaten mit integrierter Kaffeemühle!
    Die Kapseln mag ich nur als Schmuck – von Carolin, die selber gar keinen Kaffee trinkt 😉

  13. sylvia sagt:

    soooo cool, liebe Ellen! danke, dass du uns hier immer wieder so schöne und originelle dinge zeigst! und so vieles mit uns teilst…
    liebe grüße
    sylvia

  14. sandra sagt:

    das ist wirklich fascinating. sehr schön 🙂
    liebe grüße,
    sandra

  15. Petra sagt:

    Hallo Ellen,
    super der Schmuck, täglich kommen bei uns diese Kapseln in den Müll.
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.