Friday Flowerday – leuchtende Herbstfarben und Herbstpost

 

kuerbis_01

 

Ein Kürbis – aufgeschnitten und ausgehöhlt. Steckschaum zugeschnitten und nass in den Kürbis gelegt, damit die Sache länger frisch hält.

 

kuerbis_02

 

Von einer Radtour mitgebrachte Vogelbeeren, Hagebutten, Hopfenblüten, Holunderbeeren hieingesteckt und den Deckel wieder draufgesetzt.

 

kuerbis_03

 

Diese Anregung habe ich in der Zeitschrift „Die Allgäuerin“ gefunden.

 

Wie die Blumen- und Blütenarrangements der anderen Flowerladies so aussehen, kann man, wie jeden Freitag, bei Helga-Holunderblüchen sehen! Danke fürs Aufsammeln der anregenden Ideen !

 

 

Mein herzlichster Dank geht an Mirjam von der Tauschlade (klick)  für die wunderschöne Herbstpost. Ich habe mich so sehr gefreut!!!! Ich möchte diese Freude weitergeben und werde nach meinem Urlaub eine kleine Verlosung machen,

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Liebes Leben, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Friday Flowerday – leuchtende Herbstfarben und Herbstpost

  1. Dagmar sagt:

    Das sieht ja schön aus – und ist eine wunderbare Inspiration .
    Das Wochenende steht vor der Tür – wenn auch mit gruseligen Wetteraussichten . Gut eingepackt lässt sich da auf einem Spaziergang sicherlich das ein oder andere für die Deko finden.
    Schönes Wochenende !
    Liebe Grüße
    Dagmar

  2. eva- sagt:

    huhuu,
    das ist ja lustig, da hatten wir die gleiche Idee.

    sieht sehr schön aus und gefällt mir.

    lg eva

  3. Judika sagt:

    Liebe Ellen,
    Kürbis und Hopfen zusammen, eine tolle Kombination. Kürbis hatte ich diese Woche auch schon mal, als Suppe ;-).
    herzlich Judika

  4. Rena sagt:

    Guten MOrgen – Ellen –
    eine so wunderschöne Kürbis-Deko – das Foto auf der Schieferscheibe – so passend!!**
    Gedanken- auch ich bin gestern durch Wiese und Feld – und habe alles geschnitten was mir in den Weg kam – und nun….sind die Herbstboten überall zu finden bei mir zu Hause….
    schönen Tag Dir, und allen Lesern
    *rena*

  5. Irene Flügel sagt:

    Liebe Ellen,
    wie wunderschön deine Deko wieder ist, einfach klasse !!!!!!!!!!!!! Satte Herbstfarben, ich mag den Herbst.
    Liebe Grüße
    Irene

  6. alexandra sagt:

    Liebe Ellen,
    klasse wie du die Idee der Allgäuerin umgesetzt hast, deinen Kürbis find ich persönlich fast noch schöner. Übrigens danke für die Idee mit den Pfefferzwetschgen, ich hab mich auch daran versucht und heute Abend kommen Sie auf den Tisch, alle sind schon gespannt.

    Wünsch dir ein schönes Wochenende
    Alexandra

  7. Anita sagt:

    Das sieht aber hübsch aus. Und danke noch mal für das Rezept mit den Aubergine im Backofen. War ein voller Erfolg und wird garantiert wiederholt. Dir ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüsse
    Anita

  8. Helga sagt:

    Hallo Ellen,
    eine wunderschöne Herbstdeko mit leuchtenden Farben, tolle Inspiration mit den Zackenbändern aus der Nähkiste.

    Schönes Wochenend und liebe Grüße
    Helga

  9. Oh, lecker sieht er aus, dein „Kürbisburger “ !!!
    Viele herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

  10. Hildegard sagt:

    Danke,liebe Ellen,für diesen wunderbaren Sonnenersatz!
    Herzlichen Gruss von Hilli

  11. Dania sagt:

    hübsch sieht der gefüllte kürbis aus!
    lieben gruß
    dania

  12. niwibo sagt:

    Hallo Ellen,
    nun habe ich Dich endlich mal gefunden und freue mich, so einen schönen Blog entdeckt zu haben.
    Danke Dir für die lieben Kommentare zum Friday-Fowerday.
    Ich werde mich jetzt mal eintragen und vielleicht hast Du ja auch Lust, meine Leserin zu werden. Ich bevorzuge allerdings Google Friend Connect. Da sehe ich Dich immer auf meinem Dashboard.
    Hab ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

  13. Birgitt sagt:

    …das sieht sehr schön aus, eine tolle Idee,
    und wenn du die Vogelbeeren raus nimmst, kannst du dann sogar noch eine Suppe draus kochen ;-)…

    LG Birgitt

  14. Kleinram sagt:

    Eine tolle Idee, schön arrangiert!
    LG Petra

  15. sylvia sagt:

    aaaahhhh das knallt ins wochenendgrau und macht sofort wieder munter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.