seelenruhig

Haarband – handmade with love

| 11 Kommentare

Ich habe mir Gedanken gemacht über eine zu beschenkende Person …ein schönes Band für die Haare war das Resultat.

Genäht habe ich es aus einem bunten Stoffrest – ca 83 cm lang – 16 cm breit – im Stoffbruch zugeschnitten – fertige Breite dann knapp 8 cm. Stoff links auf links legen und auf eine Länge Blumendraht legen und schmal absteppen – rundherum schließen und schräg absteppen.

Mit meinem Pilotprojekt war ich neulich bei meiner allerliebsten Friseurin um es begutachten zu lassen und evtl. Verbesserungsvorschläge entgegen zu nehmen. Wo kann Kritik konstrukiver sein als dort?!

Purista macht dort gerade ihre Lehre und stellte sich gerne als Fotomodell zur Verfügung. Klar, an einer hübschen, jungen Frau sieht das Harrband besonders gut aus!

haarband_01.jpg

Purista mit dem Haarband – als ich sagte „bind es dir mal wie eine amerikanische Hausfrau“ wusste sie gleich, was ich meine… siehe unten rechts; das perfekte Outfit zum Frühjahrsputz!

Das Haarband wurde für perfekt befunden (ich war mir nicht sicher, ob ich an beiden Seiten Draht einnähen solle) und kann nun „in Serie“ gehen, denn sicher finden auch viele Wanderfreundinnen solch ein Band sehr praktisch! Dieses jedoch bekommt Purista beim nächsten Besuch als kleines Dankeschön.

Ich freue mich über die große Resonanz zu LA VIE EN ROSE!!! Danke für Eure Kommentare und Mails – ich bin schon sehr gespannt.

la_vie_en_rose_011.jpg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.