seelenruhig

Herbstzeit – Hagebuttenzeit

| 13 Kommentare

Jedes Jahr im September-Oktober gehe ich mit der Gartenschere los und hole mir ein paar Hagebuttenzweige.

Sie sind so dekorativ – einfach so den Zweig in eine Glasflasche gesteckt (siehe ganz unten)

 

hagebutten_02

 

oder so wie hier an einem Zwirn aufgefädelt (linkes Glas) oder in den Bastring gesteckt, den ich um das rechte Glas gewickelt habe.

 

hagebutten_03

 

Abend im Kerzenschein leuchtet alles ganz warm und heimelig und

 

hagebutten_04

 

verbreitet eine herrliche Herbststimmung im Zimmer.

Rechts vom Glas: Maisblätter vom Feld. Da die Brunftzeit der Hirsche nun auch da ist, darf der hier natürlich nicht fehlen!

 

hagebutten_01

 

Aus der Seele hat mir neulich ja Griselda gesprochen, als sie meinte „es gibt ein paar wenige Sachen, die mich mit dem Herbst versöhnen:
Stiefel und Lammfelljacke, Feuer im Kaminofen und meine geliebten Flanellstoffe.“ … so ähnlich geht es mir auch. Die Wehmut und Melancholie beim Abschied des Sommers kommt immer auf – dann aber schicke ich mich drein und konzentriere mich auf die Dinge, die ich an der neuen Jahreszeit besonders liebe.  Der Herbst hat uns immer so viel Schönes zu bieten. Genießen wir ihn!!

 

 

13 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.