seelenruhig

spätsommerlicher Prachtstrauss und resolute Gedanken

| 23 Kommentare

herbstblumenstrauss_01

 

Letzten Freitag waren wir verreist  – deshalb komme ich erst jetzt dazu, diesen wunderschönen Blumenstrauss zu zeigen, den wir von unseren Gästen Karin und Konrad neulich überreicht bekommen haben, als sie zu uns zum Essen kamen.

 

herbstblumenstrauss_02

 

Er hat sehr lange gehalten und hier sieht man noch aus der Nähe, welch schöne Blumen eingebunden sind: Sonnenblumen, Zinnien, Dahlien.

 

Dieser Strauß geht nun zum Friday-Flowerday

 

Das untenstehende Zitat – es wird (offenbar fälschlicherweise!) Meryl Streep zugeschrieben –  kann man derzeit immer wieder im Netz lesen. Der wahre Autor ist, wie mir eine Blogleserin mitteilte: José Micard Teixeira. Ich finde es sehr lesens- und nachdenkenswert und möchte es deshalb hier noch mit euch teilen. 

„Ich habe für bestimmte Dinge nicht mehr die Geduld. Nicht, weil ich arrogant geworden bin, sondern einfach, weil ich einen Punkt in meinem Leben erreicht habe, wo ich keine Zeit mehr vergeuden möchte mit Dingen, die mir missfallen oder weh tun. Ich habe keine Geduld mehr für Zynismus, übertriebene Kritik und Forderungen jeglicher Art. Ich unternehme keine Anstrengenungen mehr, denjenigen zu gefallen, die mich nicht mögen, die zu lieben, die mich ablehnen und jenen zuzulächeln, die mir niemals ein Lachen schenken.

Ich verschwende keine einzige Minute mit Menschen, die lügen oder mich manipulieren wollen. Auch akzeptiere ich keine Heuchelei, Unehrlichkeit und billiges Lob. Selektive Gelehrsamkeit und akademische Arroganz toleriere ich nicht mehr. Ich hasse Konflikte und Vergleiche.

Unsere Welt besteht aus Gegensätzen und darum meide ich starre und unflexible Menschen. Bei Freundschaften ist mir Loyalität wichtig. Mit Verrat kann ich nicht umgehen. Ich komme nicht mit Menschen klar, die keine Komplimente machen können und keine ermutigenden Worte finden. Übertreibungen langweilen mich. Ferner habe ich Schwierigkeiten mit Menschen, die keine Tiere mögen.  Und darüberhinaus habe ich keine Geduld mit jemanden,  der meine Geduld nicht verdient hat.“

und damit wünsche ich euch allen ein glückliches Wochenende!

 

 

23 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.