Home, sweet home!

sweethome.jpg
(gesehen auf der Wanderung im Französischen Jura)

Das Tief ist nun hier angekommen – gestern abend saßen wir mit Freunden bis Mitternacht auf der Terrasse, bis uns ein plötzlicher eiskalter Wind nach drinnen trieb…

Heute hat es draußen nur noch 9 Grad, und ich freue mich auf einen gemütlichen Tag zu Hause mit rumkruschteln, lesen, im Nähzimmer vorbeischauen, lecker essen, denn meine Freundin schließt heute ihr Ferienhäuschen ab und wir werfen unsere und ihre Kühschrankreste zu einem Festmahl zusammen.

Ich wünsche Euch allen einen kuscheligen Pfingstmontag!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.