Homeware – yoga-jogging-hose mit shirt

homeware-03

 den Schnitt der Jogginghose habe ich der Burda-Easy Herbst-Winter 2016 entnommen.

Ich jogge nicht – ich trage die Hose zum Yoga und für gemütlich zu Hause 

homeware-02

Dunkelgrauer, fester Jersey

Am äußeren Hosenbein und in der Tasche habe ich ein schönes Metallbändchen eingearbeitet (vorsicht auf das Messer bei der Overlock!!)

Schön finde ich die langen Fußbündchen

homeware-01

Das weiße Shirt dazu

Hirsch in silber aufschabloniert und mit Glanzgarn umstickt

 

Säume in Silbergarn gezackt

 

Dieser Beitrag wurde unter Nähen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Homeware – yoga-jogging-hose mit shirt

  1. Judika sagt:

    Liebe Ellen,
    Deine Nähmaschine scheint ohne Pause zu rattern. Der Teppich auf dem Deine neuen Wohlfühlklamotten liegen sieht sehr kuschelig aus.
    wünsche Euch einen schönen ersten Advent
    Margot

  2. Dagmar sagt:

    Sehr gut gefällt mir auch das Shirt mit dem in Silber gezickzackten Rand.
    Vielleicht kommt der Hirsch bei mir nicht doch nur auf die Tischsets. 😉
    Liebe Grüße, habt einen schönen Sonntag , Dagmar

  3. Hanne sagt:

    Sieht ganz doll gemütlich aus – und schön 🙂 Winterlich. Und natürlich wieder super genäht! Wünsch dir einen schönen Advents-Sonntag.

  4. Christine sagt:

    Toll! Mutig das Metallbändchen einzunähen hat einen super Effekt.
    LG
    Christine

  5. Liebe Ellen,
    eine schöne Idee mit silbrig metallenen Details die Yoga-Sachen aufzupeppen! Sieht super aus!
    Ich hoffe, Du hattest einen schönen kuscheligen 1. Advent mit Deinen Lieben!
    Viele Grüße
    Sandra

  6. Helga sagt:

    Sehr ansprechende Wohlfühlkombi, mit Hirsch, Silberfaden und Metallbändchen.
    Gefällt mir ausgesprochen gut!

    Liebe Grüße *Helga*

  7. Sonja sagt:

    „Wohlfühlkombi“ von Helga – so ein schönes Wort für solch wunderbare Kleidungsstücke der eigenen „Marke“!
    Gruß von Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.